Die besten After-Fair-Events auf einen Blick

Fbm Booklounge Webbanner 230x160px 58509

Sich treffen, austauschen und zusammen feiern – in der Booklounge findet die Verlagsbranche, was sie immer gesucht hat: eine zentrale Anlaufstelle nach der Messe, einen Ort zum Runter- und wieder Hochkommen. Dabei werden die Gäste auch zu Protagonisten – jeder Abend wird musikalisch von einer anderen Gruppe der Verlagsbranche gestaltet. Schauplatz der Booklounge ist die Bar AMP betrieben vom Gründer des renommierten Clubs Robert Johnson, die zentral zwischen dem Messegelände und der Innenstadt liegt.

Als Partner der Booklounge konnte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung gewonnen werden. Die Veranstaltungsreihe wird ebenfalls unterstützt vom Branchenmagazin Buchmarkt.

WO? Bar AMP, Gallusanlage 2, 60329 Frankfurt am Main
WANN? 19 - 22. Oktober, ab 18 Uhr

  • Mittwoch: Editors Night - Editors editing sounds
  • Donnerstag: Authors night - Accustic storytelling
  • Freitag: Indiecon - Indiefun (Panel und Party)
  • Samstag: DOMESTIC VIOLENCE - Lesung von Thomas Glavinic und Tobias Rüther aus ihren F.A.S.-Kolumnen, dann DJs und Drinks

BOOKNIGHT - 22. Oktober 2016

Book lovers never go to bed alone. Or they don’t go to bed at all. Die Frankfurter Buchmesse und die Frankfurter Initiative für Gastronomie laden ein zur Booknight im Bahnhofsviertel!
Ausgewählte Clubs und Restaurants bieten Programm für all jene, die nach der Frankfurter Buchmesse noch nicht genug haben. Der Ehrengast Niederlande & Flandern zeigt sich in Neuinterpretationen von niederländischer Klassikern: Bitterballen, Spacecookies und Fritten. Außerdem geht es als After Show weiter mit Lesungen, Performances und guten DJs.

  • AMP: 19.00 Uhr DOMESTIC VIOLENCE - Lesung von Thomas Glavinic und Tobias Rüther aus ihren F.A.S.-Kolumnen, dann DJs und Drinks (Partner: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung; Frankfurter Buchmesse)
  • Chez IMA: Dinner und DJs
  • Club Michel: Dutchsaver Menu mit Special Drink
  • eatDoori: Book Fair Special Menu
  • Maxie Eisen: Slam ‘n Drink
  • Plank: Drinks
  • Pracht: Musikbibliothek
  • Rude: Biertje & Frietjes, Musik