Angebot für Pädagogen, Schüler und Studenten

Pädagogen, Schüler und Studenten können die Frankfurter Buchmesse auch an den Fachbesuchertagen erkunden. Die Fachmesse bietet hochkarätige Veranstaltungen und interessante Aussteller für Besucher aus dem Bildungssektor. Hier erleben Sie neben aktuellen Lehrmedien auch Präsentationen, Diskussionsrunden und Vorträge zu den Themen Bildung, Lehre und Lernen.

  • Schulklassen an Fachbesuchertagen

Vom 11. bis 14. Oktober 2018 sind Schülergruppen mit pädagogischer Begleitung willkommen. Es gilt für alle Gruppenmitglieder der ermäßigte Schülerticketpreis. Lehrer, die mit ihrer Klasse die Buchmesse besuchen möchten, sollten rechtzeitig planen, da ein begrenztes Schülerkarten-Kontingent für die Fachbesuchertage vorhanden ist. Für das Wochenende gibt es keine Begrenzung. Bestellungen werden ab Juni entgegengenommen und nach Eingangsdatum bearbeitet.

Ein Buchmessebesuch lohnt sich, denn es gibt einiges für Schüler zu entdecken:

  • Kinder- und Jugendmedien, Sachbücher und Belletristik,
  • die Gemeinschaftspräsentation Comic, digitale Lesewelten und die Cosplaymeisterschaft,
  • jede Menge Veranstaltungen, Buchpräsentationen und Lesungen,
  • und mit etwas Glück Lieblingsautoren und interessante Prominente aus aller Welt.

Alle wichtigen Informationen zu den Gruppenreisen für Schüler und Schülerinnen zur Frankfurter Buchmesse finden sich auf unserer Themenseite Bildung. Dort können Sie auch das dazugehörige Bestellformular herunterladen.
Informationen zu Gruppenreisen