Eröffnungs-Pressekonferenz der Frankfurter Buchmesse mit David Hockney

Britischer Künstler tritt bei THE ARTS+ auf

Frankfurt, 05.09.2016 – Der Maler, Fotograf und Multimediakünstler David Hockney wird als Keynote Sprecher auf der Eröffnungs-Pressekonferenz der Frankfurter Buchmesse auftreten. Im Rahmen des neuen THE ARTS+ Programms stellt Hockney seinen bei TASCHEN erscheinenden 500-Seiten starken, großformatigen SUMO A Bigger Book vor. THE ARTS+ ist eine neue Messe für Inhalte und digitale Geschäftsmodelle im Kultur- und Kreativbereich. TASCHEN gehört zu den Gründungspartnern von THE ARTS+.

David Hockney, 1937 in Yorkshire geboren, gilt als einer der wichtigsten Künstler unserer Zeit, und blickt auf mehr als 60 Jahre seines Schaffens zurück. Bis heute zeichnet sich der 79-jährige durch Experimentierfreude und überraschende Einbindung von technischen Innovationen in seinem Werk aus: So hat er Kopierer und Faxgeräte eingesetzt, Polaroids und Fotocollagen malerisch verwendet – auf der Suche nach anderen Darstellungsformen der Welt, die uns umgibt.

Noch immer ist seine Entdeckungsfreude ungebrochen: Für die Ausstellung A Bigger Picture (2012) schuf er einen Werkzyklus von 51 großformatigen Bildern, die mithilfe des iPads entstanden sind. Ebenso machte sich der Künstler Landschaftsmotive auf Videowänden zu eigen, für die er neun Kameras auf einem Geländewagen montierte und die jeweilige Szene in der Fahrt aus minimal unterschiedlichen Winkeln einfing.

„David Hockney ist einer der vielseitigsten Künstler der Gegenwart. Seine Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Medien und sein geradezu genialischer Einsatz von digitalen Anwendungen machen ihn zu einem Vorreiter der zeitgenössischen Kunst – und einem idealen Repräsentanten für das, was wir mit THE ARTS+ zeigen wollen: Die Synthese von Digitalem und Ästhetischen in der Kunst“, sagt Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse.

Die Eröffnungs-Pressekonferenz der Frankfurter Buchmesse findet am Dienstag, 18. Oktober 2016 um 11.00 Uhr statt. Akkreditierte Journalisten können sich ab sofort anmelden, bitte per E-Mail an press@book-fair.com

Ein Pressefoto von David Hockney können Sie hier herunterladen:
PIN-Code: VY7O1STFPY9D
http://media.buchmesse.de/pindownload/login.do?pin=VY7O1STFPY9D
Bitte beachten Sie die Bildunterschrift und den Copyrightvermerk:
David Hockney mit seinem TASCHEN SUMO A Bigger Book am 23. August 2016 in Los Angeles; © David Hockney; Photo Credit: Jean-Pierre Gonçalves de Lima


Über die Frankfurter Buchmesse
Die Frankfurter Buchmesse ist mit 7.100 Ausstellern aus über 100 Ländern, rund 275.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 anwesenden akkreditierten Journalisten, darunter 2.000 Blogger, die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus der Filmwirtschaft und der Gamesbranche. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Mit der Gründung des Frankfurt Book Fair Business Clubs bietet die Frankfurter Buchmesse Unternehmern, Verlegern, Gründern, Vordenkern, Experten und Visionären ideale Voraussetzungen für ihr Geschäft. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. www.buchmesse.de

Kontakt für die Medien:
Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse
Katja Böhne, Leitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com
Kathrin Grün, PR-Manager, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@book-fair.com
> weitere Pressemitteilungen > www.buchmesse.de/pressemitteilungen/
> zu den Pressefotos > www.buchmesse.de/pressefotos/

Zurück zur Übersichtsseite