Frankfurt = Bildung + Innovation + Internationalität

Die Frankfurter Buchmesse ist auch eine internationale Plattform für Bildungsmedien: Mehr als 1.000 Verlage, Technologie-Anbieter und Dienstleister aus dem Bildungsbereich treffen sich hier zu Geschäft, Networking und Weiterbildung, zum Beispiel bei den zahlreichen branchenrelevanten Veranstaltungen.

Impressionen

Unternehmer aufgepasst!

Sie möchten im Bildungsbereich ausstellen oder mit uns kooperieren?
Hier geht es zum Team der Frankfurter Buchmesse.


Ihre Teilnahmemöglichkeiten sind vielseitig:

Aussteller

Veranstalter

Bücher sagen Willkommen

Boev Willkommen Buecher 230x160px.jpg

Zum Weltbildungstag 2015 startete der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Frankfurter Buchmesse und die LitCam GmbH die Flüchtlingsinitiative „Bücher sagen Willkommen“. Mit Spenden aus dem Buchhandel werden Lern- und Leseecken in Flüchtlingsunterkünften eingerichtet, um den geflüchteten Menschen einen einfachen und schnellen Zugang zu Bildungsmaterialien zu ermöglichen. Auch auf der Frankfurter Buchmesse ist „Bücher sagen Willkommen“ sichtbar. In einer Gemeinschaftspräsentation für DaF/DaZ-Titel und mehrsprachige Bücher im LitCam-Areal in der Halle 3.1 zeigen Verlage ihre Willkommenstitel.
Mehr Information zum Projekt "Bücher sagen Willkommen"

LitCam – Frankfurt Book Fair Literacy Campaign

Lukas Litcam 2014 52371

Die Bildungsinitiative LitCam setzt sich mit eigenen Projekten und Konferenzen für Bildungsgerechtigkeit ein. Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert sie ihre Projekte und ein vielfältiges Bildungsprogramm im LitCam Kulturstadion, Halle 3.1. Dort finden unter der Woche Veranstaltungen zu Bildungsthemen statt, während sich alles am Besucher-Wochenende um Fußball dreht.
Weitere Informationen und Anmeldung

Partner der Internationalen Gemeinschaftspräsentation Bildung