Wissenschaft, Fachinformation, Bildung
in Halle 4.2

Halle 4.jpg

Alle reden von Fortschritt, unsere Aussteller zeigen ihn! Die "4.2" ist die Halle für Wissenschaft, Fachinformation, und Bildung – und somit auch Schauplatz der Diskussion, wie Wissen und Information heute und in Zukunft verbreitet und vermittelt werden. Die dafür eingesetzten Technologien und Plattformen sind dabei wegweisend für das digitale Publizieren und die damit verbundenen Geschäftsmodelle.

Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg:

Smart Information, Trends and Hypes
Eine Veranstaltung der Frankfurter Buchmesse und des "Arbeitskreises Informationsvermittlung" für Information Professionals, Informationsvermittler, Großnutzer und Informationsanbieter.

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 9.30 - 14.00 Uhr, Halle 4, Ebene 4C, Raum Alliance
Zum Programm

Buchen Sie jetzt!

(Veranstaltungsticket inkl. Fachbesuchertageskarte)

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING EVENTS

Bitte beachten Sie:

  • Die im Preis enthaltene Fachbesuchertageskarte erhalten Sie gegen Vorlage Ihrer Amiando-Anmeldung an den Ticket-Countern (nicht an den Kassen!) bei den Eingängen Torhaus und City sowie an den Service-Schaltern an allen anderen Eingängen
  • Sollten Sie bereits eine Fachbesuchertageskarte erworben haben, können Sie ein Tickets zur Veranstaltung auch an der Tageskasse vor Ort lösen

Rückblick der Veranstaltung 2013

Sehen Sie hier die Beiträge aller Redner

Mitglieder des "Arbeitskreis Informationsvermittlung":

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

Werden Sie hier Aussteller oder Veranstalter

Die Halle 4.2 versammelt Aussteller, Anbieter und Dienstleister aus den folgenden Bereichen:

  • Recht, Wirtschaft, Steuern (RWS)
  • Scientific, Technical, Medical Publishers (STM)
  • Geisteswissenschaftliche Verlage
  • Universitätsverlage
  • Dienstleister aus dem Bereich Wissenschaft, Fachinformation und Bibliotheken
  • Aggregatoren und Zwischenbuchhändler
Book-it 230x160px.gif

Werden Sie Aussteller...

International Convention of University Presses

Eine internationale Plattform wo Experten von Universitätsverlage über diverse relevante Themen der Buchbranche für diskutieren können.
Mehr Informationen

Jetzt buchen!

Hier geht es zur Teilnahme am Internationalen Gemeinschaftsstand Bildung
Anmeldung

Interview mit Joachim Rotzinger

Rotzinger 80x55px

Mitglied der Geschäftsführung der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG.
Mit ihm sprachen wir über die RWS-Verlagsbranche, den Buchhandel und die Entwicklung der Haufe-Lexware GmbH.
Das Interview im Blog


Buchmesse-Talks

Im Forum Wissenschaft und Fachinformation in der Halle 4.2 treffen sich am Mittwoch und Freitag für zwei Stunden prominente Gäste aus Wirtschaft, Politik, Finanzen und Recht und diskutieren über ein Top-Thema aus den jeweiligen Bereichen.
In diesem Jahr fokussieren die Buchmesse-Talks auf die neue Öffentlichkeit, welche durch neue Medien entsteht: Wer sind die Macher dieser Öffentlichkeit? Welche Macht haben sie?
Am Mittwoch gestaltet der TV-Sender Phoenix den Buchmesse-Talk mit seinem populären Format „Forum Manager“, bei dem sich diesmal der CEO von Springer Science & Business Media, Derk Haank, den Fragen von Moderatorin Michaela Kolster (Phoenix) und Marc Beise (SZ) stellt: Wie funktioniert die Verteilung geistiger Güter heute? Was ist Bildung wert?
Mittwoch: Was ist Bildung wert?
Freitag: Was lehrt uns der Erste Weltkrieg?

Medienpartner der Buchmesse-Talks

B.I.T. Sofa


Der Preis des Wissens? Der nicht endende Streit um Fachzeitschriftenpreise und Abo-Gebühren: B.I.T.online Sofa 2012, Halle 4.2 der Frankfurter Buchmesse.