Genuss pur in der Gourmet Gallery

In einer der publikumsstärksten Hallen der Frankfurter Buchmesse bieten wir Ihnen eine eigene Welt rund ums Essen, Trinken und Genießen.

In der Gourmet Gallery in Halle 3.1 präsentieren sich zahlreiche Unternehmen mit ihren Koch- und Backbüchern, Weinführern, kulinarischen Reiseführern, enhanced e-books und Apps sowie Geschenk- und Dekorationsideen.

Die Produktvielfalt im Ausstellungsareal wird ergänzt durch ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit vielen Kochshows, Diskussionen und Verkostungen. Lassen Sie sich die Gourmet Gallery mit all Ihren Sinnen schmecken!

Ideenwettbewerb "Geschmacksverstärker"

Was tun Buchhandlungen, um ihre Kunden kulinarisch zu verwöhnen?
Gemeinsam mit dem Börsenblatt suchen wir starke Food-Aktionen aus dem Buchhandel.
Für den Wettbewerb "Geschmachsverstärker" werden starke Foodaktionen aus dem Buchhandel gesucht – eingereicht werden können Veranstaltungen, die schon stattgefunden haben oder auch Ideenskizzen für eine geplante Aktion.

Einsendeschluss: 31. Mai 2015

Der Gewinn: Ein Tasting mit der "Eintagsküche" für 20 Personen exklusiv in Ihrer Buchhandlung.

So werden Sie zum "Geschmacksverstärker"

Die Gourmet Gallery für Aussteller

Book-it 230x160px.gif

Werden Sie Teil des Genussareals mit einem eigenen Stand, mit einer Präsenz in der thematisch sortierten Gemeinschaftspräsentation oder mit einer Veranstaltung in der Showküche oder im Gourmet Salon.

Diese Aussteller waren 2014 dabei (Stand: 09.09.2014)

Buchen Sie noch heute!

Die World Cookbook Fair 2015 in Frankfurt

Edouard Cointreau.jpg

Die Frankfurter Buchmesse und World Cookbook Fair schließen einen Vertrag zur Förderung der internationalen Kochbuchcommunity ab
Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse, und Edouard Cointreau, Vize-Präsident der World Cookbook Fair, unterzeichneten im Dezember 2014 einen wichtigen Kooperationsvertrag für die Verlagsbranche im Bereich der Kochbücher, Gastronomie- und Weinführer.
Pressemitteilung zur Kooperation

Haben Sie Fragen zur Kooperation? Wenden Sie sich bitte an Barbara Roelle.

Impressions 2014