Frankfurter Antiquariatsmesse

Antiquariatsmesse 2011 29386

Antiquarische Schätze in Halle 4.1 Q2 stehen zum Verkauf an allen Messetagen.
Sammler seltener Drucke und kostbarer Bücher werden auf der Frankfurter Antiquariatsmesse fündig. Hier können Profis und Besucher seltene Bücher, Grafiken und Autografen in Ruhe bewundern und kaufen. Der Verkauf findet an allen Messetagen statt.


In diesem Jahr nehmen 46 Antiquariate an der Messe teil. Ein Großteil der Aussteller sind Mitglieder im Verband Deutscher Antiquare e.V. oder in den jeweiligen Nationalverbänden, die der ILAB, dem weltweiten Dachverband, angeschlossen sind. Gemäß des ILAB Code of Ethics garantieren sie hohe Standards, korrekte und transparente Preisfindung, ausführliche Beschreibungen der offerierten Werke, exakte Recherchen, die Echtheit der Waren und eine sachkundige Beratung. Diese Stände sind auf der Messe entsprechend gekennzeichnet. Auch in diesem Jahr ist das Bestreben der Aussteller, durch die Auswahl ihres Angebots dem jeweiligen Gastland eine kleine Hommage zu erweisen.

Für Neulinge:
Die Antiquariatsmesse öffnet erst am Mittwoch, 19. Oktober 2016 um 11 Uhr.

Ein Blick in den Messekatalog lohnt sich:

Über dreißig Alte Drucke und Inkunabeln werden im vorliegenden Katalog angeboten und bestätigen somit den Schwerpunkt der Frankfurter Antiquariatsmesse im Bereich der alten europäischen Druckkunst und Buchkultur. Aber natürlich kommt auch das 20. Jahrhundert nicht zu kurz, sind wir doch in die Halle 4.1 in die direkte Nachbarschaft der modernen Pressendrucker und Buchkunstverlage umgezogen.

Hervorzuheben sei hierbei das Angebot des Kollegen Hatry aus Heidelberg, der in einer kleinen Sonderausstellung das Verlagsprogramm des 1926 von Robert Renato Schmidt gegründeten Merlin Verlags präsentiert. Zudem bietet das Antiquariat eine „Dokumentationsbibliothek Herbert Post“ an, der zu den letzten klassischen Typographen unseres Jahrhunderts zählt. Zu beiden Sammlungen erscheint zur Messe eine Bibliographie.

Öffnungszeiten Frankfurter Antiquariatsmesse:

Mittwoch, 19.10.2016, 11:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag bis Samstag, 20.10.-22.10.2016, 09:00-18:30 Uhr
Sonntag, 23.10.2016, 09:00-17:30 Uhr

Die Messe findet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Antiquariat des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und abooks.de statt.

Impressionen der Antiquariatsmesse

Video "Frankfurter Antiquariatsmesse"

"Vom Zauberer bis zum Anwalt. Vom Metzger bis zum Investment-Banker."
Der österreichische Fernseh-Sender ServusTV hat die Besucher der Antiquariatsmesse gefilmt. (Dauer: 4 min.)
Video "Frankfurter Antquariatsmesse"