Zusammen leben – zusammen lernen.

Kinder mit Fluchthintergrund in Kita und Schule

Bildungskongress 2016 _zusammen Leben - Zusammen Lernen _59580

Über 200 Erzieher/innen und Lehrer/innen nahmen am 19. Oktober 2016 am Bildungskongress teil. Auch wenn der große Zuzug von Flüchtlingen vorerst abgebrochen scheint, bleibt das Thema beherrschend. Und viele Experten sagen: Die eigentliche Arbeit beginnt jetzt erst.
Integration ist hier ein großes Wort, das vielen Fachkräften in Kita und Schule in der alltäglichen Arbeit jedoch nicht viel hilft. Sie benötigen konkrete Hilfestellungen, um Kinder mit Flüchtlingshintergrund nicht nur willkommen zu heißen, sondern gemeinsam Perspektiven für alle zu entwickeln.

Auf der akkreditierten Fortbildungsveranstaltung informierten sich die Teilnehmer/innen in Vorträgen, Workshops und Gesprächssalons zu folgenden Themen:

  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Umgang mit traumatisierten Kindern
  • Unterschiedliche Familienkulturen
  • Unterrichten in heterogenen Klassen

Auf dem Markt der Möglichkeiten luden Bildungsanbieter und andere Organisationen die Teilnehmer/innen an ihre Stände.

Die Dokumentation der Vorträge und Workshops finden Sie hier zum Download:
Hauptvortrag Dr. Berrin Özlem Otyakmaz

Programmflyer zum Kongress
Flyer Bildungskongress 2016

Kontakt:
Frankfurter Buchmesse
Antonia Stock
t: +49 (0) 69 2102182
f: +49 (0) 69 2102 46182
a.stock@book-fair.com

Kooperationspartner:

Organisation: