Internationale Aktivitäten der
Frankfurter Buchmesse

Travel Gallery Halle 3-1 2012 34458

Die Frankfurter Buchmesse ist ganzjährig international tätig. Sie organisiert deutsche Gemeinschaftsstände auf den wichtigsten Messen der Welt, präsentiert Buchkollektio-
nen aus Titeln der deutschen Verlagsbran-
che, unterhält Büros als Informations- und Servicezentren in Peking, Moskau, New York und Neu Delhi für die Branche im In- und Ausland und führt Fach-und Netzwerkveran-
staltungen weltweit durch.

SEMINAR: „Auslandslizenzen erfolgreich anbieten und Verträge abschließen“

Das Seminar richtet sich an Verleger/innen, Verlagsleiter/innen sowie Verlagsmitarbeiter/innen im Bereich Rechte und Lizenzen.

  • Termin und Ort: 17.11.2016 von 10 bis 17 Uhr im Haus des Buches, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt
  • Veranstalter: Frankfurter Buchmesse und Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.
  • Referentinnen: Kerstin Schuster (Droemer Knaur), Bärbel Becker (Frankfurter Buchmesse)
  • Information und Anmeldung: www.boersenverein-hessen.de

Alle internationalen Aktivitäten der Frankfurter Buchmesse
im Überblick