Forum Production in Publishing

Forum Verlagsherstellung 2013 38884

The Forum Production in Publishing celebrated its 11th anniversary in 2015! The exchange between colleagues, professionals and managers is more popular than ever. Twelve panels on three days covered a wide spectrum: Strategy, processes, production and design.

We thank the panel partners for their support and all the presenters and panelists for their commitment. With their contributions they provided deep insight into their work.

The Forum Production in Publishing is a project of the Frankfurt Book Fair. The implementation lies with Markus Wilhelm and Nikola Ulrich, Publisher Consultants (www.publisher-consultants.de).

Location: Hall 4.0

Please find the leaflet with the programme here!
Programme 2015

Wednesday, 14 October 2015 (German)

10.00 - 11.00 Uhr: STRATEGIE

Mit welchen IT-Systemen wird HR erfolgreicher? Grenzen und Chancen
Recruiting, matching technology, talent & performance management.
Um die wachsende Komplexität der HR-Arbeit in den Griff zu bekommen und dabei einen Mehrwert zu schaffen, hält der Markt eine Reihe von IT-Systemen bereit. Aber soll nur der Recruiting-Prozess abgebildet werden oder geht es auch um die Entwicklung und die Zufriedenheit der Mitarbeiter? Das Panel diskutiert welches Potenzial in solchen Systemen steckt und wie ihr Unternehmen davon profitieren kann.

Kathy Rooney (Non-Executive Director at Librios Ltd)
Susanne Haselhorst, (Georg Thieme Verlag)
Marcus Meyer (Sales Consultant, Haufe-umantis AG)

Moderation: Dr. Kirsten Steffen (Bommersheim Consulting)
Partner: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

12.00 - 13.00 Uhr: PROZESSE

Kleinauflagen – Lösungen in Workflow und Technologie
Dass die Auflagenhöhen der meisten Produkte über alle Verlagsgenres sinken ist eine bekannte Tatsache. Die Gründe sind sehr vielschichtig - erfordern aber alle ein Umdenken und neue Lösungen, besonders in den Bereichen der Fertigung, der Logistik und des Einkaufs.
Wie gehen Verlage heute damit um? Welche Lösungen in Workflow, Technologie und Produkt sind verfügbar und welche Herausforderungen sollten gelöst werden? Fragen, die das Panel mit Ihnen diskutiert.

Stephan Huber (Herstellungsleiter, C.H. Beck)
Robert Höllein (Geschäftsführer, buchbücher.de GmbH)
Olaf Wendenburg (Abteilungsleiter Zentraler Einkauf, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG)
Mike Röttgen (Vertriebsleiter, VVA – arvato media GmbH)

Moderation: Markus Wilhelm (Geschäftsführender Gesellschafter, Publisher Consultants GmbH)
Partner: Bundesverband Druck & Medien


14.00 - 15.00 Uhr: PRODUKTION

Digitale Produkte entwickeln – Glücksmomente & Fallstricke
Ein paar Jahre digitaler Produktentwicklung bieten schon mehr als nur ein paar Anekdoten und Stoff für den small talk auf der Buchmesse. Sie bieten Erfahrungen im Umgang mit kleinen und großen Entdeckungen und Entwicklungen, von der Organisationsform bis zu den Methoden. Drei Experten geben uns Einblick. Sie leiten sehr unterschiedliche Unternehmen und können von sehr unterschiedlichen und sehr ähnlichen Erfahrungen berichten.

Birte Hackenjos (Chief Operating Officer (COO), Haufe Gruppe)
Till Weitendorf (Geschäftsführender Gesellschafter Oetinger Verlag GmbH)
Beatrice Gerner (Director Digital Products, Springer Fachmedien)

Moderation: Dr. Harald Henzler (Geschäftsführer, smart digits GmbH)
Partner: Deutsche Fachpresse


16.00 - 17.00 Uhr: DESIGN

Design reloaded – Produktentwicklung & Gestaltung
In dynamischen Märkten sind Methoden wie Design Thinking oder Scrum in der Produktentwicklung auf dem Vormarsch. Ihre Anwendung hat direkten Einfluss auf das Produktdesign, welches als wesentlicher Bestandteil in diese Methoden integriert ist. Das Panel stellt die Synergien beider Ansätze in den Fokus, ohne die Tücken der Kombination von Produktentwicklung und Produktgestaltung auszublenden.

Stefanie Quade (Dozentin für Design Thinking, agiles Projektmanagement)
Andreas von Lepel (CTO, Verlag Friedrich Oetinger GmbH)
Andrea Nienhaus (Grafik-Designerin, Dozentin für Designmanagement)

Moderation: Prof. Dr. Okke Schlüter (HdM Stuttgart - Mediapublishing)
Partner: Hochschule der Medien Stuttgart - Mediapublishing


Thursday, 15 October 2015 (German)

10.00 - 11.00 Uhr: STRATEGIE

IT als Business Enabler – neue Strategien für Medienhäuser
Ob Cloud-Technologies, Roboter Journalismus oder CRM-Tools – die IT ist in Medienhäusern zum strategischen Erfolgsfaktor und Business Enabler geworden, besonders wenn es um digitale Geschäftsmodelle geht. Welche IT-Trends sind für Medienhäuser relevant? Welche IT-Tools sind für Innovationsdynamik und Agilität unabdingbar? Und welche IT braucht es, um Zukunftsherausforderungen wie Big Data zu bewältigen?

Dr. Alfons Schräder (Geschäftsführer, Heise Medien GmbH & Co. KG)
Heiner Ulrich (Stv. IT-Leiter, Spiegel-Verlag)
Christian Gerlich (CTO, Holtzbrinck Digital)
Stephan Behrens (Geschäftsführer, WEKA Media GmbH & Co. KG)

Moderation: Stefan Huegel (VP Digital, IDG Business Media)
Partner: Akademie der Deutschen Medien


12.00 - 13.00 Uhr: PROZESSE

Prozesse in digitalen Produktionsumgebungen
Die Digitalisierung führt uns zu immer mehr Ausgabeformaten, welche durch zahlreiche Möglichkeiten der Prozessautomatisierung bedient werden können. Dabei bestimmt jeder Verlag selbst, an welcher Stelle er seine Prozesse effektiv automatisieren kann. Welche Kriterien sollten dieser Entscheidung zugrunde liegen? Wie kann die Qualität der Automatisierung fortlaufend gesichert werden? Im Panel werden diese und weitere Fragen mit Branchenexperten diskutiert.

Petra Michael (Leitung Produktionsumgebung und Content Management, CSV)
Katja Splichal (Leitung LMS und des Verlagsbereichs Online, Verlag Eugen Ulmer)
Johannes Klostermann (Leiter Publishing, WKD)
Michael Reinfarth (HL Richard Boorberg Verlag GmbH & Co. KG)

Moderation: Nikola Ulrich (Senior Consultant, Publisher Consultants GmbH)
Partner: Buchreport


14.00 - 15.00 Uhr: PRODUKTION

ERP im Verlag - Basis oder Hemmschuh für die digitale Transformation?
Diskutieren Sie mit Verlags- und IT-Leiter führender Verlage über die Erfahrungen bei der Einführung von Verlagssystemen. Im Fokus steht die Frage, welche Anforderungen Verlage und Handel heute und morgen stellen müssen und, wie sie sich effizient und effektiv umsetzen lassen. Welche Konzepte und Antworten haben die Diskutanten gefunden? Über welche Stolpersteine und Erfolgsfaktoren können sie berichten?

Robin Pietschmann (Leiter IT / CIO, MAIRDUMONT)
Diana Timm (Global IT Director, Peter Lang AG)
Dr. Jörg Meier (Verlagsleiter Digital, S. Fischer Verlag GmbH)
Stephan Joß (Hanser Verlag)
Jens Otte (Geschäftsführer, LSL GmbH)

Moderation: Jens Löbbe (Geschäftsführer, Publisher Consultants GmbH)
Keynote: Robin Pietschmann (Leiter IT / CIO MAIRDUMONT)
Partner: Bitkom e.V.

16.00 - 17.00 Uhr: DESIGN

Buchveredelung: Darf’s auch umweltfreundlich sein?
Buchveredelungen sind am POS kaum noch wegzudenken – es glitzert, leuchtet und verführt den Käufer manchmal sogar mit haptisch-sinnlichen Oberflächen. Und auch, wenn bei manchen Verfahren ein gewisses Unbehagen hinsichtlich der Umweltverträglichkeit entsteht, entscheidet in der Regel die (erhoffte) Wirksamkeit beim Kunden über ihren Einsatz. Wir wollen schädlichen Umwelteinwirkungen auf den Grund gehen und haben verschiedene Experten auf unser Podium eingeladen.

Florian Enns (Herstellungsleiter, Rowohlt Verlag GmbH)
Rita Brosius (Leitung Verlagsherstellung, Stiftung Warentest)
Erik Kurtz (Geschäftsführender Gesellschafter, Kösel GmbH & Co. KG)
Barbara Scheuer-Arlt (Herstellungsleiterin, Verlagsgruppe Random House
Ralph C. Rieker (Geschäftsführer, Rieker Druckveredelungen)


Moderation: Prof. Christian Ide (HTWK Leipzig)
Keynote: Miriam Amin (HTWK Leipzig)
Partner: Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig


Friday, 16 October 2015: "International Friday" (English)

10.00 - 11.00 am: STRATEGY

What is the current state of the Chinese printing industry?
After double digit expansion rates before the world economic and financial crisis and rising competition, shrinking profits and cost and currency pressure afterwards - our speakers will explore and discuss the questions and answers the Chinese printing market faces today, as well as best practice examples and ways of international cooperation in the publishing and printing industry.

Allan Lee (Sales Director Artron Art (Group) Co., Ltd.)
Matthew Yum (Executive Chairman of Hung Hing Printing Group)
Lin Fang (Section chief, Administration of Culture, Radio, Film, Television, Press and Publication of Guangzhou Municipality)

Moderator: Yingxin Gong (Director Book Information Center Beijing of Frankfurt Book Fair)
Keynote: Yingxin Gong
Partner: Hong Kong Printers and Publishers Association / Book Information Center Beijing of Frankfurt Book Fair


12.00 - 1.00 pm: PROCESSES

From Educational Analytics to Innovations in Print
The banks of Asia offer a world of services to meet the needs of cost-effective production for the publishing industry. Come and listen to solutions providers from India, Singapore and Malaysia presenting their case studies and projects in educational analytics, curated e-book distribution, and digital printing and distribution/warehousing.

Amit Soman (Vice president of Enterprise Solutions, Learning Mate, India)
John D. Currie (Global Business Director, CTPS DigiPrints, Singapore)
Faiz Al-Shahab (Managing Director and Co-founder, e-Sentral)

Moderator: Teri Tan (Publishers Weekly)
Partner: German Book Office New Delhi


2.00 - 3.00 pm: PRODUCTION

E-book distribution: How to add value between publishers and readers
Successful marketing of e-books requires a precise understanding of complex reading audiences. E-book distributors can help, as a missing link, by optimizing which content travels to which customer target groups, and in return provide valuable information on these audiences. Speakers from leading independent e-book aggregators will share practical insights from several European key markets.

Alex Fernandez (Senior Publisher Relations, 24symbols)
Yvonne Uelpenich (International Digital Sales Manager, Bastei Lübbe AG)
José Manuel Anta (Generaldirektor FANDE)
Jens Klingelhöfer (Geschäftsführer, Bookwire GmbH)

Moderator: Dr. Rüdiger Wischenbart (Rüdiger Wischenbart Content & Consulting)
Partner: Publishers’ Forum


4.00 - 5.00 pm: DESIGN

Type automation - what's possible and reasonable?
A growing number of software developers work on type automation solutions. They face technical restrictions which have a direct impact on the creative outcome of the products – in print and eBook format. This panel will discuss, to which extend this is bad or if a new generation of readers is already used to flexible (not: dynamic) layouts – and what the publishers product development might be able to learn from it.

Gerrit Imsieke (Geschäftsführer, le-tex publishing services GmbH)
Lucien Leitess (Geschäftsführer, Unionsverlag)
Stefan Schmitz (Geschäftsführer abavo GmbH)
Paul Pietkiewicz (Leiter Entwicklung, Reemers Publishing Services GmbH)

Moderator: Tobias Ott (Geschäftsleitung, pagina GmbH - Publikationstechnologien)
Partner: Stiftung Buchkunst


Pictures from the Forum Production in Publishing 2015

Pictures from the Forum Production in Publishing 2014

Pictures from the Forum Production in Publishing 2013

Michael Kirchner
Frankfurt Book Fair
Michael Kirchner
t: +49 (0) 69 2102-131
f: +49 (0) 69 2102-46131
kirchner@book-fair.com

Partners 2015