BRIGITTE LIVE auf der Frankfurter Buchmesse

Paula Hawkins, Peter Wohlleben und Zsuzsa Bánk zu Gast bei BRIGITTE LIVE

Frankfurt, 06.09.2017 – BRIGITTE LIVE ist wieder on Tour: Bereits zum dritten Mal präsentiert BRIGITTE in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse (11.-15. Oktober 2017) im Rahmen der Gesprächsreihe BRIGITTE LIVE drei bedeutende Autorinnen und Autoren. Die Veranstaltungen finden am 14. und 15. Oktober auf dem Messegelände statt. Alle Besucher der Messe haben freien Zutritt zu den Live-Talks mit Gastgeberin und BRIGITTE-Chefredakteurin Brigitte Huber.

Den Auftakt der Gesprächsreihe macht am Samstag die britische Schriftstellerin Paula Hawkins. Ihr erster Spannungsroman Girl on the Train, auf Deutsch erschienen im Blanvalet Verlag, der sich seit Januar 2015 weltweit über 18 Millionen Mal verkauft hat, wurde zu einem internationalen Phänomen: In über 40 Sprachen übersetzt, eroberte er die internationalen Bestsellerlisten und wurde 2016 mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt. Paula Hawkins' zweiter Spannungsroman Into the Water erschien im Mai 2017. Die in Simbabwe aufgewachsene Journalistin spinnt erneut eine vielschichtige Erzählung, die in einer Kleinstadt an einem Fluss angesiedelt ist. In Into the Water geht es um Streiche, die uns unsere Erinnerungen spielen, und Gefahren, die entstehen können, wenn uns die Vergangenheit einholt und eine Bedeutung für die Gegenwart und Zukunft bekommt. (Samstag, 14. Oktober 2017, 12.00 Uhr, Lesezelt)

Anschließend im Gespräch mit Brigitte Huber und Kulturredakteurin Meike Schnitzler: Bestsellerautor und Förster Peter Wohlleben. Seit 1991 lebt und arbeitet der Förster in der Eifel. Dort setzt er seine Vorstellungen von einem ökologisch wie ökonomisch vertretbaren Naturschutz erfolgreich um. Nebenbei entdeckte er seine Lust am Schreiben. Sein neuestes Werk: Das geheime Netzwerk der Natur (Ludwig Verlag). Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, lässt seine Leser in eine kaum ergründete Welt eintauchen. Er beschreibt auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und eigener Beobachtungen das Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? (Samstag, 14. Oktober 2017, 17.30 Uhr, Open Stage)

Am Sonntag begrüßt BRIGITTE die Autorin Zsuzsa Bánk. Die deutsche Schriftstellerin, geboren 1965, arbeitete als Buchhändlerin und studierte anschließend in Mainz und Washington Publizistik, Politikwissenschaft und Literatur. Für ihren ersten Roman Der Schwimmer wurde sie mit dem aspekte-Literaturpreis, dem Deutschen Bücherpreis, dem Jürgen-Ponto-Preis, dem Mara-Cassens-Preis sowie dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr Roman Schlafen werden wir später (S. Fischer Verlag), der eine Feier der Freundschaft und des Lebens ist. Die Schriftstellerin Marta und ihre Freundin Johanna fragen sich: Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind? Beide Frauen wissen, dass sie noch mehr wollen. (Sonntag, 15. Oktober 2017, 11.30 Uhr, Open Stage)

BRIGITTE LIVE auf der Frankfurter Buchmesse:
Samstag, 14. Oktober 2017: Paula Hawkins (12.00 Uhr, Lesezelt)
Samstag, 14. Oktober 2017: Peter Wohlleben (17.30 Uhr, Open Stage)
Sonntag, 15. Oktober 2017: Zsuzsa Bánk (11.30 Uhr, Open Stage).
Mehr Informationen unter www.brigitte.de/LIVE.


Pressekontakt
BRIGITTE
Stellv. Leiterin Markenkommunikation
Maike Pelikan
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de


Über die Frankfurter Buchmesse
Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.150 Ausstellern aus 106 Ländern, rund 278.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten, davon 2.400 Blogger, die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus der Filmwirtschaft und der Gamesbranche. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Mit der Gründung des Frankfurter Buchmesse Business Clubs bietet die Frankfurter Buchmesse Unternehmern, Verlegern, Gründern, Vordenkern, Experten und Visionären ideale Voraussetzungen für ihr Geschäft. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. www.buchmesse.de

Kontakt für die Medien:
Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse
Katja Böhne, Leitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com
Kathrin Grün, Leitung Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@book-fair.com
> weitere Pressemitteilungen > www.buchmesse.de/pressemitteilungen/
> zu den Pressefotos > www.buchmesse.de/pressefotos/


Zurück zur Übersichtsseite