Direkt zum Inhalt

Noch 23 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Die individuelle Messestandlösung mit eigenem Messebauer.

Bestellen Sie einfach leere Fläche zum Eigenbau. In der Standmiete enthalten ist neben der Fläche eine von der Standgröße abhängige Anzahl Ausstellerausweise für den Zutritt auf das Messegelände. Ihr Ausstellerausweis berechtigt Sie zudem, im gesamten Rhein-Main-Gebiet den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Wenn Sie einen Wasseranschluss benötigen, bitten wir Sie, dies gleich in der Anmeldung zu vermerken – wir bemühen uns dann, Ihren Stand entsprechend zu platzieren. 

  Standard

 

Reihenstand 8 qm (Preis/qm) €/qm 396,—  
Reihenstand > 8 qm (Preis/qm) €/qm 464,—  
Wasseranschluss zzgl. der Leihgebühr für sanitäre Einrichtungen € 430,—  

 

Standbau.

Wer einen eigenen Stand bauen möchte, wird gebeten, sich intensiv mit uns abzustimmen. Es gilt einiges zu beachten – Details dazu finden Sie in den Technischen Vorschriften. Damit vor Ort keine Überraschungen passieren, ist es wichtig, dass Sie uns frühzeitig vor der Messe Ihre vermaßten Standpläne zur Genehmigung zukommen lassen. Gegebenenfalls – insbesondere, wenn Sie mit Ihrem Stand hoch hinauswollen– ist eine spezielle Planprüfung sowie Abnahme des gebauten Standes durch die Messe Frankfurt erforderlich. Dadurch bedingte zusätzliche Kosten werden dem Aussteller/Standbauer in Rechnung gestellt

Bei Überhöhe (für Stände > 4 m Höhe) gilt:  
Stände bis 20 qm Fläche + 5% der Standmiete
Stände bis 99 qm Fläche + 7,5% der Standmiete
Stände ab 100 qm Fläche + 10% der Standmiete
Zusätzliche Etage (zweistöckiger Stand)  €/qm 220,—

 

 

 

Auf- und Abbau.

Eigenbau erlaubt Ihnen die größtmögliche Individualität, kostet aber auch Zeit. Deshalb bieten wir Ihnen ab einer Standgröße von 40 qm mehr Flexibilität:
Sie können bei Bedarf und gegen Gebühr (s.u.) ab dem Donnerstag der Vormessewoche auf das Gelände. Die tägliche Öffnungszeit für vorzeitigen Zutritt ist von 7.00 bis 21.00 Uhr. Ab Sonntag, 13. Oktober 2019, sind die Messehallen für den Aufbau von Eigenbauständen sowie die Ausstattung von Systemständen geöffnet. Der Aufbau und die Ausstattung der Messestände muss spätestens am Tag vor Messebeginn um 22 Uhr abgeschlossen sein. Gegenstände, die nicht ausgestellt werden, müssen entfernt werden und alle Personen das Messegelände um 24 Uhr verlassen haben, da die Polizei die finale Sicherheitsprüfung durchführt.

 

Auch beim Abbau brauchen Sie ggf. mehr Zeit als üblich: Die Messehallen sind für den Abbau von Eigenbauständen die ganze Nacht von Sonntag, 20. Oktober 2019 auf Montag, 21. Oktober 2019 sowie am Montag bis 24.00 Uhr geöffnet. Bis dahin muss alles geräumt sein, es sei denn, Sie beantragen eine Verlängerung bis Dienstag.

Eine Verlängerung der Abbauzeit für Eigenbaustände größer als 40 qm ist möglich, vorausgesetzt Sie haben diese beantragt und die Genehmigung erhalten.

Vorzeitiger Zutritt:  
1 Tag (12. Oktober 2019) € 180,—
2 – 3 Tage (ab 10. oder 11. Oktober 2019) € 765,—

Eigenbau

Produktdetails & Preise zu Ihrem Eigenbaustand

In diesem PDF finden Sie Preise, Details und weitere Optionen auf einen Blick – alles, was Sie über Ihren Stand wissen müssen. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und Ihren Auftritt erfolgreich gestalten.

Download

Hinweise zum Eigenbau

Lesen Sie bitte aufmerksam unsere Hinweise zum Eigenbau, sowie die dort verlinkten Technischen Vorschriften. Beachten Sie insbesondere die Hinweise bezüglich Materialbeschaffenheit, Deckenarten, Standmaße und Bauhöhen!

Download

AGB

Technische Vorschriften für die Frankfurter Buchmesse.

Download
Bei Fragen, einfach fragen.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne.

Nachricht senden