Die Agora. Autoren, Stars, Performances - und vieles mehr.

Ein Mensch im Mauskostüm auf dem Messegelände.

Der bunte Dreh- und Angelpunkt auf der Frankfurter Buchmesse.

Die Frankfurter Buchmesse ist eines der bedeutendsten Kulturfestivals der Welt. Literatur- und Kulturfans, Künstler und Autoren, Experten aus der Publishing- und Technologiebranche sowie der Film- und Gamesindustrie treffen sich dort zum Austausch. Und auf der Agora pocht das Herz des ganzen Events. Denn hier laufen alle Wege zusammen, hier ist der Ort für Kreativität und gute Geschichten, für Inspiration und neue Freundschaften.

Die Agora ist die größte und zentrale Präsentationsfläche der Frankfurter Buchmesse. Wer den Festival-Charakter der Buchmesse sucht: hier wird er ihn auf jeden Fall finden! Mit Autorenlesungen, Konzerten und Veranstaltungen, die aus dem Rahmen fallen.

Lassen Sie sich überraschen: Mit dem beeindruckenden Frankfurt Pavilion und den Signierboxen ist die Agora in diesem Jahr noch um weitere Highlights reicher. Und weil ein aufregender Messetag ordentlich Hunger macht, überraschen Sie unsere Foodtrucks mit ihren köstlichen Kreationen. Wir sehen uns: auf der Agora!

Hier ist immer was los.

Immer mittendrin: Unsere Highlights auf der Agora

Ansicht des Frankfurt Pavilion der Frankfurter Buchmesse

Frankfurt Pavilion.

Hier stehen an Fachbesuchertagen Buchpräsentationen, Pressekonferenzen, Preisverleihungen sowie Fachrunden zu Branchenthemen und Konferenzformate mit internationaler Ausrichtung im Vordergrund. Am Wochenende stellen sich Autoren einem breiten Publikum vor – und Sonntag ist Familientag!

Mehr erfahren

Einige Veranstaltungshighlights im Frankfurt Pavilion.

Paul Beatty sitzt an einem Holztisch, nach vorne gelehnt, sein Kinn auf seine gekreuzten arme gelegt.

Paul Beatty: "Der Verräter"

Freitag, 12. Oktober 2018, 15.00 - 16.00 Uhr.
Paul Beatty, einer der bedeutendsten US-Autoren der Gegenwart, liest aus seiner scharfsinnigen Gesellschaftssatire.

Freitag, 12. Oktober 2018, 15.00 - 16.00 Uhr.
Paul Beatty, einer der bedeutendsten US-Autoren der Gegenwart, liest aus seiner scharfsinnigen Gesellschaftssatire.

Anschließend können Sie dem Man-Booker-Preisträger in der Signierbox ganz nahekommen.

4220-Ursula-Teaser

"Think Ursula" - Die Science-Fiction-Lounge für echte Fans

Freitag, 12. Oktober 2018, 17.00 - 19.00 Uhr.
Das erste eigene Science-Fiction-Event auf der Frankfurter Buchmesse ist der Anfang des Jahres verstorben Fantasy-Autorin Ursula K. Le Guin gewidmet.

Freitag, 12. Oktober 2018, 17.00 - 19.00 Uhr.
Das erste eigene Science-Fiction-Event auf der Frankfurter Buchmesse ist der Anfang des Jahres verstorben Fantasy-Autorin Ursula K. Le Guin gewidmet.

Erleben Sie Science-Fiction-Stars wie Dmitry Glukhovsky ("Metro 2033") und Dietmar Dath ("Pulsarnacht") beim Weltenerfinden.

Publikum bei einem Gespräch zum deutschen Buchpreis

#DBP18 - Deutscher Buchpreis 2018

Samstag, 13. Oktober 2018, 14.00 - 15.00 Uhr.
Erleben Sie den frisch gekürten Preisträger des Deutschen Buchpreises 2018 ...

Samstag, 13. Oktober 2018, 14.00 - 15.00 Uhr.
Erleben Sie den frisch gekürten Preisträger des Deutschen Buchpreises 2018 ...

und seinen Verleger im Gespräch mit der Redaktion des Fachmagazins Börsenblatt über den ausgezeichneten Roman. Mit anschließender Lesung.

Die große literarische Bühne der Frankfurter Buchmesse.

YOGI TEA® Lesezelt.

Eine Frau sitzt auf der Bühne vor vielen Menschen.

Das besondere Flair des historischen Spiegelzeltes und der Teeausschank durch YOGI TEA® laden zum Verweilen ein. Bei Preisverleihungen, Lesungen und Autorengesprächen finden hier bis zu 300 Personen Platz.

Mehr erfahren

Einzelne Veranstaltungen im Lesezelt.

Slavoj Žižek: Lenin heute. Buchvorstellung

Freitag, 12. Oktober 2018,
14.00 – 14.30 Uhr.
Der slowenische Kultphilosoph nimmt Sie mit auf eine intellektuelle Gedankenreise in die Zwanzigerjahre der Sowjetunion. Žižek schlägt überraschende Brücken zu aktuellen Krisen und bietet die Chance, Lenin hundert Jahre später neu zu entdecken.

Denis Scheck: Was lesen – und wozu?

Sonntag, 14. Oktober 2018,
10.00 – 10.30 Uhr.
Der prominente Literaturkritiker Denis Scheck spricht über seinen ungewöhnlichen Kanon – von Astrid Lindgrens „Karlsson vom Dach“ über Gustave Flaubert bis Julio Cortázar. Informativ, interessant, inspirierend.

Boris Entrup: Buchpräsentation und Live-Make-up

Freitag, 12. Oktober 2018,
17.30 – 18.30 Uhr.
Der Beauty-Experte weiß, wie’s geht! Seit mehr als zehn Jahren arbeitet Boris Entrup für Maybelline New York und stylt Stars wie Angelina Jolie. Er verrät Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln sensationelle Wirkung erzielen und dabei nie den Spaß am Ausprobieren verlieren.

Auf Tuchfühlung mit Ihren Lieblingsautoren.

4170-Selfpublisher-Signierstunde

Signierboxen.

In den Signierboxen auf der Agora kommen die Fans ihren Lieblingsstars ganz nah, von Iny Lorentz über Pater Anselm Grün bis Dr. Eckart von Hirschhausen oder Désirée Nick. Auch ohne vorherigen Besuch einer Autorenveranstaltung auf einer der Agorabühnen.

BOOKFEST.

Erleben Sie mitreißende Inszenierungen von Literatur und Geschichten an ungewöhnlichen und besonderen Orten in der ganzen Stadt

Mehr erfahren
Ein Mann hält einen Vortrag.

Auf den Punkt:

Die Agora ist der bunte Dreh- und Angelpunkt der Buchmesse. Hier stehen nicht die Bücher und Inhalte im Mittelpunkt, sondern Autoren, Stars und Performances.