Hot Spot Education – Halle 4.2

Hot Spot Education 2014 49722

Das Bildungsgeschäft nach vorne bringen

Am Hot Spot Education treffen sich Anbieter und Interessenten auf den Gebieten innovative Lehr- und Lernmittel, Serious Games und Lernspiele, digitale Whiteboards, Lernsoftware sowie E-Learning-Modelle.

Im Bildungsbereich hat die Digitalisierung schon lange Einzug in den Alltag gehalten. Der ausschließlich auf digitale Anbieter und digitale Inhalte für den Bildungssektor ausgerichtete Hot Spot Education bietet eine aufmerksamkeitsstarke Plattform für die Präsentation neuer Produkte und Projekte.

Katja Warmuth
Frankfurter Buchmesse
Katja Warmuth
t: +49 (0) 69 2102208
f: +49 (0) 69 2102 46208
warmuth@book-fair.com

Hot Spots Aussteller 2017

Wer stellt hier aus?

  • Entwickler und Anbieter innovativer Bildungsinhalte wie interaktive Lernmodelle und Whiteboard-Software
  • Anbieter innovativer Lehr- und Lernkonzepte wie Online-Lernhilfen, Mobile Learning, E-Learning-Modelle und Webanwendungen
  • Entwickler und Herausgeber von Serious Games
  • Anbieter von Lösungen zur Bildung von Menschen mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen
  • Anbieter von Technologien für Schulen, Universitäten und Community-Plattformen
  • Dienstleister und Berater für den Bildungssektor