Books on tour: Deutsche Buchkollektionen auf internationalen Buchmessen

Fil Guadalajara 2016.jpg

Jährlich organisieren wir Buchkollektionen zu aktuellen Themen, die grenzübergreifend Aufmerksamkeit finden - und die Einblick in das deutschsprachige kulturelle und literarische Geschehen bieten.

Die Bücher werden an den Gemeinschaftsständen der deutschen Verlage auf internationalen Buchmessen präsentiert - für Fachbesucher und das Messepublikum gleichermaßen. Nach ihrem Messeauftritt werden sie häufig noch in Goethe-Instituten, (Fach-)Bibliotheken, deutschen Lesesälen und Universitäten gezeigt. Die Auslandsbüros der Frankfurter Buchmesse präsentieren sie ganzjährig an wechselnden attraktiven Ausstellungsorten.

Kollektionsthemen und -kataloge:

Dark Nights - Neue Kriminalromane aus Deutschland

Der deutsche Kriminalroman umspannt heutzutage vom mehr oder weniger anspruchsvollen Bestseller mit Mord bis zu eher avantgardistischen Texten so ziemlich alle Subgenres, und alle literarischen Niveaus von eher schlicht bis hochkomplex sind vertreten. Er ist längst keine randständige Veranstaltung mehr, er ist in der Mitte des literarischen Feldes angekommen - oder wie es so schön heißt: ein großer Erfolg bei Publikum und Kritik!
Katalog Titelliste Dark Nights

Aufbruch in eine neue Zeit - "1968" in Texten und Bildern

"1968", das Jahr der Revolte, wird 50! Die Kollektion beleuchtet die Vorgeschichte, den Verlauf und die Nachwirkungen der Studentenbewegung in Deutschland und stellt sie in einen internationalen Zusammenhang.
Katalog Titelliste Aufbruch "1968"

Bilder werden Bücher -
Die schönsten Ausstellungskataloge 2017

Fotografie, Raubkunst, Moderne, zeitgenössische Kunst und "100 Jahre Bauhaus": 25 aktuelle Ausstellungskataloge zeigen die breite Vielfalt der deutschsprachigen Museumsszene.
Katalog Titelliste Bilder werden Bücher

50 Books that travel - dt. Originaltitel in engl. Übersetzung

50 deutsche Originaltitel aus 26 Verlagen und ihre englische Übersetzung aus 53 Verlagen der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und dem Commonwealth: Die Auswahl demonstriert die große Bandbreite an aktuellen Übersetzungen deutscher Romane, Kinderbücher und Sachbuchtitel ins Englische. Zusammengestellt wurde die Kollektion von "New Books in German" und dem German Book Office, New York.
Katalog "50 books that travel"

Die schönsten deutschen Bücher

Vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und technischer Verarbeitung: eine Auswahl der durch die Stiftung Buchkunst prämierten Titel. Die schönsten Titel veranschaulichen die hohe Qualität der Verlagsindustrie "made in Germany".
Kollektion Schönste deutsche Bücher

Weitere Präsentationen

Auf ausgewählten Messen zeigen wir außerdem:

Förderung der Buchkollektionen durch das Auswärtige Amt
Wir danken dem Auswärtigen Amt für die großzügige Unterstützung, dank derer diese Buchkollektionen 2017 an deutschen Gemeinschaftsständen auf vielen Buchmessen weltweit zu sehen sein werden.

Rückblick

auf die Buchkollektionen 2017

Vom Ende der Einsamkeit - Literarische Neuerscheinungen

Unsere jährliche Literaturkollektion wird dieses Mal vom Literaturhaus München kuratiert und soll für alle im Ausland an deutscher Gegenwartsliteratur Interessierten (Deutschlehrende und -lernende, Literaturagenten und Lektoren, u. a.) Wegweiser zu lesenswerten und übersetzungswürdigen Büchern deutschsprachiger Autoren sein. Der Katalog, der Beschreibungen der einzelnen Titel sowie Informationen zu den Übersetzungsrechten bietet, umfasst ebenfalls Informationen zu den Aktivitäten des Münchner Literaturhauses.

81 Titel aus 34 Verlagen – Begleitkatalog englisch/deutsch
Kollektion "Literarische Neuerscheinungen"

Für das Wort und die Freiheit - Bücher zur Meinungsfreiheit

Die Auswahl der Frankfurter Buchmesse „Für das Wort und die Freiheit“ soll weltweit für Rede- und Meinungsfreiheit werben. Denn: Die Rede- und Meinungsfreiheit ist kein Luxusgut von westlichen Industriestaaten, sondern die Grundlage eines jeden Staates.
Kollektion "Für das Wort und die Freiheit"

Karl Marx und die Kritik an der modernen Gesellschaft

Kein deutscher Autor war in den letzten 200 Jahren weltweit so bekannt und einflussreich wie Karl Marx. Im Jahr 2013 wurden das „Kommunistische Manifest“ und der erste Band des „Kapital“ von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Das Erscheinen des ersten „Kapital“-Bandes jährt sich 2017 zum 150. Mal und ins Jahr 2018 fällt der 200. Geburtstag von Karl Marx. Diese beiden Jahrestage bilden den Anlass, um eine Buchkollektion mit neueren Beiträgen zu Leben, Werk und Wirkung von Karl Marx vorzulegen.
Kollektion "Karl Marx"

Dieses Baums Blatt - Naturerleben deutschsprachiger Autoren

"Nature Writing", das Erleben, Erforschen der Natur und das Teilen von Eindrücken und Reflexionen mit einem nachfühlenden Lese- und Hörpublikum ist auch eine Tradition des deutschsprachigen Raums. Goethe, Humboldt, Forster sind einige weit über Deutschlands Grenzen hinaus wirkende Klassiker, die dies belegen. Den grünen Faden der Freude an der Natur und der Auseinandersetzung mit ihr nahm in jüngster Zeit vor allem der Verlag Matthes & Seitz auf, der mit 20 fein gestalteten Büchern zu den 61 Titeln aus 31 Verlagen beiträgt.
Katalog Titelliste "Dieses Baums Blatt"

NEU: the frankfurt magazine - Books from Germany

Freuen Sie sich mit uns über die erste Ausgabe von the frankfurt magazine! Das Magazin begleitet unsere Buchkollektionen und stellt Themen und ausgewählte Titel ausführlich vor. Als eigenständige feuilletonistische Publikation enthält es außerdem Interviews mit Branchenvertretern, Essays namhafter Autoren und Wissenswertes bis Kurioses rund um den deutschen Buchmarkt. Holen Sie sich Ihr Exemplar am Deutschen Gemeinschaftsstand!

Vorteile des dynamischen internationalen Netzwerkes der Frankfurter Buchmesse:

  • Die Bücher werden in über 20 Ländern ausgestellt.
  • Auf ausgewählten Messen werden die Kollektionen in Expertenvorträgen einem internationalen Fachpublikum vorgestellt.
  • Wir kümmern uns um die Organisation, die Verlage konzentrieren sich auf ihr Geschäft.
  • Unsere Kollegen vor Ort stellen allen Interessenten den Kontakt zu deutschen Verlagen her.
  • Die Kollektionen gehen in die Auslandsbüros der Frankfurter Buchmesse in China, Indien, USA und Russland sowie auf deren weitere Messen.
  • Die Bücher werden nach den Messen an deutsche Institutionen im Ausland verschenkt.

Die Kollektionen auf Weltreise

Haben Sie Fragen zu den Buchkollektionen?

Wir beraten Sie gerne!

Bärbel Becker
Frankfurter Buchmesse
Bärbel Becker
t: +49 (0) 69 2102 258
f: +49 (0) 69 2102 46258
becker@book-fair.com
Frankfurter Buchmesse
Uli Steinheimer
t: +49 (0) 69 2102 279
f: +49 (0) 69 2102 46279
steinheimer@book-fair.com