Für das Wort und die Freiheit: Deniz Yücel im Gespräch

Die Meinungsfreiheit steht in der Türkei stark unter Druck. Wie reagieren wir in Deutschland darauf?

Der Autor und Journalist Deniz Yücel und Börsenvereins-Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis diskutieren über die Situation von Autorinnen und Autoren, Journalistinnen und Journalisten in der Türkei und die Debattenkultur in Deutschland.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist im Rahmen der Frankfurter Buchmesse kostenfrei. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Kapazitäten begrenzt sind und es aus Sicherheitsgründen zu einem Einlassstopp kommen kann.

Deniz Yücel

Talk

iCal
-

Messegelände
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Germany

German
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.; E-mail: info@boev.de
Eintritt mit Freundeskreis-Ticket. Sicherheitshinweis: Die Kapazitäten sind begrenzt.
Ticketshop

Autor

Deniz Yücel

Deniz Yücel

Alexander Skipis

Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Esra Kücük

Allianz Kulturstiftung