Georgia is Cooking in der Freitagsküche

Georgisches Supra – Georgisch Dinieren

Vom 10. bis 12. Oktober 2018 wird die Freitagsküche zum kulinarischen Zentrum der diesjährigen Buchmesse und verwandelt sich anlässlich des Gastlandes Georgien in ein „Georgisches Haus“ voller Gastfreundschaft, landestypischer Köstlichkeiten, Musik, Poesie und georgischem Wein. Georgia is Cooking bringt georgisches Ambiente, traditionelle und neue georgische Küche und den berühmten bernsteinfarbenen Wein aus Tonamphoren, den Quevris, nach Frankfurt. Gleichzeitig entsteht ein Ort für spontane, poetische Begegnungen mit junger georgischer Literatur, mit Musik und den performativen Künsten.

The Menu

Starters

  • Khachapuri Megruli (traditional Georgian cheese bread)
  • Cucumber and tomato salad with walnuts
  • Eggplant rolls with walnuts
  • Assorted Georgian dips
  • Spinach phkhali
  • Pumpkin phkhali
  • Leek phkali
  • Elarji balls with almond baje (polenta and cheese balls with almond sauce)

Mains

  • Lobio with fermented vegetables (Jonjoli and mixed pickles)
  • Chkmeruli (fried baby chicken with garlic cream sauce)
  • Veal kharcho with gomi

Desserts

  • Buffalo yogurt with candid walnuts and walnut preserve
  • Pelamushi with roasted nuts
  • Churchxela

 

Reservierungen unter tisch@freitagskueche.de 

Logo für die Veranstaltung Georgia is Cooking

Dinner

iCal
-

Mainzer Landstr. 105
60329 Frankfurt am Main
Germany

English
49,00 €
Incl. Welcome Drink
Platz reservieren