The Sound of Georgia

Das ARTE-Konzert zur Frankfurter Buchmesse 2018
in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem Ehrengast Georgien

Georg F. Händel / Johan Halvorsen - Passacaglia (1893)
Beka Gochiashvili - Jazz
Sulchan Tsintsadze (1925-1991) - 2 Miniaturen (1950er Jahre)
Giya Kancheli (*1935) ‘Mimino’/ Giorgi Danelia - Yellow leaves (Filmmusik, 1977)
Richard Wagner / Franz Liszt-Isoldes Liebestod (1867)
Dmitri Shostakovich (oder Franz Schubert) - Klaviertrio No. 1 (1923)
Beka Gochiashvili - Jazz
Adele (Cover) - Someone like you
Natia Todua - My own way
Georgisches Stück - Zugabe
Kordz - After-show-concert

Palmengarten The Sound of Georgia

Concert

iCal
-

Palmengartenstraße 11
60325 Frankfurt am Main
Germany

German
Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und Ehrengast Georgien
The event is free of charge

Musiker

Portrait der Musikerin Dudana Mazmanischvili.

Dudana Mazmanishvili

Musikerin, Klavier

Portrait der Musikerin Lisa Batiashvili. Sie lehnt mit einer Hand an einer Wand, in der anderen eine Violine.

Lisa Batiashvili

Musikerin, Violine

Der Musiker Maximilian Hornung sitzt, ein Cello mit den Armen umschlungen und schaut in die Kamera

Maximilian Hornung

Musiker, Cello

Portrait von Natia Todua, der Gewinnern des Voices of Germany Contest 2017

Natia Todua

Gewinnerin des Voice of Germany Contest 2017, Vocal

Der Musiker Kordz bei der Arbeit. Er steht an einem Pult und drückt Knöpfe für Geräusche die toll klingen, denn sein Haar weht von seiner Bewegung.

Kordz

DJ, Synthesizer