Skip to main content

328 days to go

Plan your visit to the fair

Eine Philosophie des Abschieds

Wie wir lernen, Vergänglichkeit in unser Leben einzubinden und bewusst Abschied zu nehmen

Wir Menschen und alle unsere Werke vergehen. Wir wissen das und stehen doch Abschieden, Veränderungen, dem Alter und schließlich dem Tod hilflos gegenüber. »Vergänglichkeit und die uns darin begegnende Endlichkeit bleibt ein Faktum: Sie ist keine Option, die wir wählen oder ablehnen könnten«, stellt die Philosophin Ina Schmidt am Beginn ihres neuen Buches »Über die Vergänglichkeit« klar. Eigentlich wissen wir das – und tun uns trotzdem schwer damit, unsere eigene Existenz als eine vorübergehende zu akzeptieren. Wie wir lernen können, Vergänglichkeit in unser Leben einzubinden, bewusst Abschied zu nehmen und Anfänge zu entdecken, darüber spricht die Philosophin Ina Schmidt mit Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg.

© Edition Körber

Author event at the fair

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Germany

German
Edition Körber
Körber-Stiftung
The event is free of charge

Participants

Ina Schmidt

Rainer Moritz

Literaturhaus Hamburg