Das neue Bildungsformat der Frankfurter Buchmesse

 

Frankfurt EDU ist die neue internationale Plattform für innovative Konzepte, Inhalte und Technologien der Bildungsbranche. Hier werden die Trends für die Zukunft des Lernens entwickelt. Wie geht das Lernen von Morgen? Welche Technologien werden verwendet? Wird Lernen einfacher, und wenn ja wie? Das sind die Fragen, mit denen sich Frankfurt EDU beschäftigt.

 

Ihre Vorteile

  • Entdecken Sie Innovationen, Trends und Marktentwicklungen in der Bildungsbranche.
  • Netzwerken Sie mit internationalen Verlagen, EdTech-Unternehmen, Dienstleistern und Start-ups aus dem Bildungsbereich.
  • Die Education Stage und die Workshop Area bieten Raum für spannende Veranstaltungen zu aktuellen Bildungsthemen.
  • Erleben Sie Mikro-Konferenzen, spannende Sprechern und Diskussionen, geführte Touren und Networking-Events.

Unser neues Bildungsformat in 30 Sekunden.

Frankfurt EDU
Anzeige

 

Ausstellungsbereiche

Frankfurt EDU Stand

Messestand

Präsentieren Sie Ihre Bildungsangebote optimal mit einem eigenen Messestand in der Halle 3.1 oder 4.2

Präsentieren Sie Ihre Bildungsangebote optimal mit einem eigenen Messestand in der Halle 3.1 oder 4.2

Als Aussteller können Sie zwischen verschiedenen Komplett- und Eigenbau-Angeboten wählen.

Optionen entdecken

Start-up Area

Start-up Area

Die Start-up Area ist die „Home Base“ für Start-ups der EdTech und Bildungsbranche auf der Frankfurter Buchmesse.

Die Start-up Area ist die „Home Base“ für Start-ups der EdTech und Bildungsbranche auf der Frankfurter Buchmesse.

Erleben Sie die Pitch Sessions und knüpfen Sie neue Kontakte in der Gründerszene auf der Party in der Start-up Area!

EdTech Area

EdTech Area

In der EdTech Area werden innovative Technologien des Bildungsbereichs von Morgen präsentiert.

In der EdTech Area werden innovative Technologien des Bildungsbereichs von Morgen präsentiert.

Themen rund um die Zukunft des Lernens sind auf der EdTech Area in Frankfurt zuhause.

Gemeinschaftsstand

Gemeinschaftsstand Bildung

Der Gemeinschaftsstand Bildung richtet sich an internationale Bildungsverleger, Packager, Distributoren und Dienstleister aus dem Bildungsbereich.

Der Gemeinschaftsstand Bildung richtet sich an internationale Bildungsverleger, Packager, Distributoren und Dienstleister aus dem Bildungsbereich.

Auf dem Gemeinschaftsstand können Bildungsangebote weltweit optimal präsentiert werden.

Anzeige

 

Bühnenformate

Education Stage

Education Stage

Die Education Stage in Halle 4.2 eignet sich für Autorenlesungen, Diskussionen und Präsentationen rund um Produkte und Services im Bereich Bildung.

Die Education Stage in Halle 4.2 eignet sich für Autorenlesungen, Diskussionen und Präsentationen rund um Produkte und Services im Bereich Bildung.

Von der Meditation am Morgen bis zum "Best European Learning Material Award" BELMA ist hier Raum für alle Aspekte des menschlichen Lernens.
Workshop Area

Education Workshop Area

Die Workshop Area in Halle 4.2 eignet sich für Workshops und Mitmach-Formate in Arbeitsgruppen zum Thema Bildung.

Die Workshop Area in Halle 4.2 eignet sich für Workshops und Mitmach-Formate in Arbeitsgruppen zum Thema Bildung.

Die Area eignet sich besonders für kleinere und interaktive Formate.

LitCam Kulturstadion

LitCam Kulturstadion - Halle 3.1

Bildung, Bewegung, Bücher – und Fußball: Neben einer Buchausstellung finden Sie hier zahlreiche Events mit bildungspolitischem Schwerpunkt.

Bildung, Bewegung, Bücher – und Fußball: Neben einer Buchausstellung finden Sie hier zahlreiche Events mit bildungspolitischem Schwerpunkt.

Die LitCam ist eine gemeinnützige Gesellschaft und setzt sich für Bildungsgerechtigkeit ein. Sie führt eigene Projekte durch, die benachteiligte Kinder und Jugendliche fördern und ihnen Kompetenzen fürs Leben vermitteln.

Events, Konferenzen und Networking

Campus Weekend

Campus Weekend

Das Campus Weekend bietet Studierenden ein umfangreiches Wochenendprogramm auf der Frankfurter Buchmesse: von Science Slams über ein kostenloses Frühstück, wissenschaftlichen Vorträgen, Tipps für die Karriereplanung bis hin zu einer Campus Weekend Party am Samstag!

Das Campus Weekend bietet Studierenden ein umfangreiches Wochenendprogramm auf der Frankfurter Buchmesse: von Science Slams über ein kostenloses Frühstück, wissenschaftlichen Vorträgen, Tipps für die Karriereplanung bis hin zu einer Campus Weekend Party am Samstag!

Das Campus Weekend Programm richtet sich neben Studierenden natürlich auch an Nicht-Studierende.

The Lab

The LAB

Es ist das ultimative Bildungslabor auf der Frankfurter Buchmesse: The LAB. Auf 500 Quadratmetern können Besucher aus zahlreichen Informations- und Unterhaltungsangeboten wählen.

Es ist das ultimative Bildungslabor auf der Frankfurter Buchmesse: The LAB. Auf 500 Quadratmetern können Besucher aus zahlreichen Informations- und Unterhaltungsangeboten wählen.

Besucher können hier selbst aktiv werden und Spiele programmieren, mehr über Fake News erfahren und lernen, elektronische Beats selbst zu produzieren: Das sind nur einige LAB-Highlights. Zeitgemäße Bildungsthemen, die sich an einer zunehmend digitalen Berufswelt orientieren, werden auf der Frankfurter Buchmesse hautnah erlebbar - vom Coding & Making, über digitale Mediengestaltung bis hin zur offenen Wissenschaft.

The LAB wurde 2018 von Frankfurt EDU und der European Learning Industry Group (ELIG) organisiert. LAB Talks, die u.a. Instagram und digitale Bildungsmöglichkeiten thematisieren, Sprecher wie z.B. Clare Devlin @Maedelsabende (Grimme Online Award 2018), vielseitige Partner-Workshops von WDR, SAP Young Thinkers, BIB, Code Door, Sensebox, Hacker School, NODE Forum for Digital Arts, Jugend Hackt, DAI Makerspace und weiteren Partnern rundeten das Besucherprogramm am Wochenende ab.

GESAward

GESAward

Der europäischen Pitch für den Global EdTech Start-up Award (GESA), wird 2019 zum zweiten Mal in Folge von der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

Der europäischen Pitch für den Global EdTech Start-up Award (GESA), wird 2019 zum zweiten Mal in Folge von der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

Beim Global EdTech Start-up Award pitchen innovative EdTechStart-ups vor einer hochkarätigen Jury und präsentieren ihre Ideen, die die Bildungslandschaft weltweit verändern. Besucher können ihren "Publikumsliebling" wählen, bevor die globalen Juroren die europäischen Halbfinalisten bekannt geben werden, die dann bei den anschließenden Global Finals in London auftreten werden.

Mehr über den Award erfahren

Bildungskongress

Bildungskongress

Das Programm der akkreditierten Fortbildungsveranstaltung besteht aus Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen des Kita- und Schulbereichs.

Das Programm der akkreditierten Fortbildungsveranstaltung besteht aus Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen des Kita- und Schulbereichs.

Seit 2006 veranstaltet die Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit mehreren Partnern den Bildungskongress. Jährlich wechselnde Themenschwerpunkte bieten ErzieherInnen und LehrerInnen ein abwechslungsreiches Programm, welches durch die Präsentation weiterer Bildungsanbieter und Organisationen auf dem Markt der Möglichkeiten im Foyer der Kongressräume abgerundet wird.

Mehr erfahren

Anzeige

 

Rückblick: Frankfurt EDU 2018

Start-up Area 2018

Start-up Area

Die Start-Up Area auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Aussteller aufgepasst:

Jetzt Ihren Stand buchen und Aussteller auf der Frankfurter Buchmesse 2019 werden! Anmeldeschluss ist der 31. Januar.