Das neue Bildungsformat der Frankfurter Buchmesse

 

Frankfurt EDU ist die neue internationale Plattform für innovative Konzepte, Inhalte und Technologien der Bildungsbranche. Hier werden die Trends für die Zukunft des Lernens entwickelt. Wie geht das Lernen von Morgen? Welche Technologien werden verwendet? Wird Lernen einfacher, und wenn ja wie? Das sind die Fragen, mit denen sich Frankfurt EDU beschäftigt.

 

Ihre Vorteile

  • Entdecken Sie Innovationen, Trends und Marktentwicklungen in der Bildungsbranche.
  • Netzwerken Sie mit internationalen Verlagen, EdTech-Unternehmen, Dienstleistern und Start-ups aus dem Bildungsbereich.
  • Die Education Stage und die Workshop Area bieten Raum für spannende Veranstaltungen zu aktuellen Bildungsthemen.
  • Erleben Sie Mikro-Konferenzen, spannende Sprechern und Diskussionen, geführte Touren und Networking-Events.

Unser neues Bildungsformat in 30 Sekunden

Frankfurt EDU

Das Lernen von morgen

Schule 4.0

Wie wird das Lernen in Zukunft aussehen? Welche Bildungstechnologien benötigen künftige Generationen, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfolgreich zu begegnen? Und welche Gefahren bergen sie womöglich? Welche neuen Möglichkeiten für lebenslanges Lernen gibt es? Bei Frankfurt EDU erhalten Sie Antworten, Eindrücke und mehr.

Gamification

Apps, Digitalisierung, digitale Assistenten und 3D-Techniken machen das Lernen nicht nur unterhaltsamer – sondern auch effektiver. Die Vermittlung von Lerninhalten in einem Spielszenario hilft den Schülern, das Gelernte besser zu verstehen und zu behalten. Nächster Halt: digitale Schule?

Augmented & Virtual Reality

Immersive EdTech-Technologien haben nicht nur für Bildungseinrichtungen enormes Potenzial, sondern auch für Unternehmen. Technologie-Giganten wie Apple, Google und Microsoft investieren in die Entwicklung von Augmented Reality oder Virtual Reality. Da die Kosten für diese Tools sinken, aber die Qualität steigt, integrieren Pädagogen diese Technologien mehr und mehr in ihre Unterrichtspläne.

Start-ups

Neue Bildungstechnologien kommen nicht ohne innovative Akteure wie Bildungsunternehmen und Start-ups aus. Wie sieht die Marktsituation aus und welche Chancen bietet die Branche für Newcomer?

Events, Konferenzen und Networking

DIGI-CO

DIGI-CO

Umfangreichere Lehrmaterialien, bessere Möglichkeiten zur Unterrichtsvorbereitung sowie Hilfestellungen zur individuellen Schülerförderung: das ist DIGI-CO. Die neue, internationale Lernplattform wird erstmals auf der Frankfurter Buchmesse 2019 vorgestellt. Machen Sie sich selbst ein Bild, testen Sie die Live-Demoversion und lassen Ihre Erfahrungen direkt in die Produktentwicklung einfließen.

Umfangreichere Lehrmaterialien, bessere Möglichkeiten zur Unterrichtsvorbereitung sowie Hilfestellungen zur individuellen Schülerförderung: das ist DIGI-CO. Die neue, internationale Lernplattform wird erstmals auf der Frankfurter Buchmesse 2019 vorgestellt. Machen Sie sich selbst ein Bild, testen Sie die Live-Demoversion und lassen Ihre Erfahrungen direkt in die Produktentwicklung einfließen.

Erfahren Sie mehr über DIGI-CO als Teil von Frankfurt EDU in Halle 4.2. Besucher haben an allen Messetagen die Möglichkeit, sich am DIGI-CO Stand im Umfeld der Frankfurt EDU Start-up Area (im A-Gang) über das Projekt zu informieren.

Mehr erfahren

Frankfurt EDU Networking-Event und Tour durch die Halle 4.2

Matchmaking One-to-one

Profitieren Sie von einem maßgeschneiderten Matchmaking auf der Frankfurter Buchmesse.

Profitieren Sie von einem maßgeschneiderten Matchmaking auf der Frankfurter Buchmesse.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk in der internationalen Bildungsbranche mit den One-to-one Business Connections und reservieren Sie jetzt Ihren Slot.

Jetzt teilnehmen

The Lab

The LAB

Es ist das ultimative Bildungslabor auf der Frankfurter Buchmesse: The LAB. Auf 500 Quadratmetern können Besucher aus zahlreichen Informations- und Unterhaltungsangeboten wählen.

Es ist das ultimative Bildungslabor auf der Frankfurter Buchmesse: The LAB. Auf 500 Quadratmetern können Besucher aus zahlreichen Informations- und Unterhaltungsangeboten wählen.

Besucher können hier selbst aktiv werden und Spiele programmieren, mehr über Fake News erfahren und lernen, elektronische Beats selbst zu produzieren: Das sind nur einige LAB-Highlights. Zeitgemäße Bildungsthemen, die sich an einer zunehmend digitalen Berufswelt orientieren, werden auf der Frankfurter Buchmesse hautnah erlebbar - vom Coding & Making, über digitale Mediengestaltung bis hin zur offenen Wissenschaft.

The LAB wurde 2018 von Frankfurt EDU und der European Learning Industry Group (ELIG) organisiert. LAB Talks, die u.a. Instagram und digitale Bildungsmöglichkeiten thematisieren, Sprecher wie z.B. Clare Devlin @Maedelsabende (Grimme Online Award 2018), vielseitige Partner-Workshops von WDR, SAP Young Thinkers, BIB, Code Door, Sensebox, Hacker School, NODE Forum for Digital Arts, Jugend Hackt, DAI Makerspace und weiteren Partnern rundeten das Besucherprogramm am Wochenende ab.

GESAward

GESAward

Der europäischen Pitch für den Global EdTech Start-up Award (GESA), wird 2019 zum zweiten Mal in Folge von der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

Der europäischen Pitch für den Global EdTech Start-up Award (GESA), wird 2019 zum zweiten Mal in Folge von der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

Beim Global EdTech Start-up Award pitchen innovative EdTechStart-ups vor einer hochkarätigen Jury und präsentieren ihre Ideen, die die Bildungslandschaft weltweit verändern. Besucher können ihren "Publikumsliebling" wählen, bevor die globalen Juroren die europäischen Halbfinalisten bekannt geben werden, die dann bei den anschließenden Global Finals in London auftreten werden.

Mehr über den Award erfahren

Campus Weekend

Campus Weekend

Das Campus Weekend bietet Studierenden ein umfangreiches Wochenendprogramm auf der Frankfurter Buchmesse: von Science Slams über ein kostenloses Frühstück, wissenschaftlichen Vorträgen, Tipps für die Karriereplanung bis hin zu einer Campus Weekend Party am Samstag!

Das Campus Weekend bietet Studierenden ein umfangreiches Wochenendprogramm auf der Frankfurter Buchmesse: von Science Slams über ein kostenloses Frühstück, wissenschaftlichen Vorträgen, Tipps für die Karriereplanung bis hin zu einer Campus Weekend Party am Samstag!

Das Campus Weekend Programm richtet sich neben Studierenden natürlich auch an Nicht-Studierende.

Bildungskongress

Frankfurt EDU Konferenz

Das Programm der akkreditierten Fortbildungsveranstaltung (ehemals Bildungskongress) besteht aus Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen des Kita- und Schulbereichs.

Das Programm der akkreditierten Fortbildungsveranstaltung (ehemals Bildungskongress) besteht aus Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen des Kita- und Schulbereichs.

Seit 2006 veranstaltet die Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit mehreren Partnern die Konferenz für Lehrer- und ErzieherInnen. Jährlich wechselnde Themenschwerpunkte bieten Pädagogen ein abwechslungsreiches Programm, welches durch die Präsentation weiterer Bildungsanbieter und Organisationen auf dem Markt der Möglichkeiten im Foyer der Kongressräume abgerundet wird.

Mehr erfahren

Ausstellungsbereiche

Frankfurt EDU Stand

Messestand

Präsentieren Sie Ihre Bildungsangebote optimal mit einem eigenen Messestand in der Halle 3.1 oder 4.2

Präsentieren Sie Ihre Bildungsangebote optimal mit einem eigenen Messestand in der Halle 3.1 oder 4.2

Als Aussteller können Sie zwischen verschiedenen Komplett- und Eigenbau-Angeboten wählen.

Optionen entdecken

Start-up Area

Start-up Area

Die Start-up Area ist die optimale Umgebung für junge Bildungsunternehmen auf der Frankfurter Buchmesse: Als beliebter Anlaufpunkt in Halle 4.2 inmitten von EdTech-Unternehmen und internationalen Verlagen und Dienstleistern eignet sich die Start-up Area zum Knüpfen von neuen Geschäftskontakten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Schnell sein lohnt sich, da die Anzahl der Stände begrenzt ist.

Die Start-up Area ist die optimale Umgebung für junge Bildungsunternehmen auf der Frankfurter Buchmesse: Als beliebter Anlaufpunkt in Halle 4.2 inmitten von EdTech-Unternehmen und internationalen Verlagen und Dienstleistern eignet sich die Start-up Area zum Knüpfen von neuen Geschäftskontakten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Schnell sein lohnt sich, da die Anzahl der Stände begrenzt ist.

Die Start-up Area ist die Home Base für Start-ups der EdTech- und Bildungsbranche auf der Frankfurter Buchmesse. Erleben Sie spannende Pitch Sessions und tauchen Sie ein in die Gründerszene auf der Start-up Area Party!

Jetzt anmelden

EdTech Area

EdTech Area

In der EdTech Area werden innovative Technologien des Bildungsbereichs von Morgen präsentiert.

In der EdTech Area werden innovative Technologien des Bildungsbereichs von Morgen präsentiert.

Themen rund um die Zukunft des Lernens sind auf der EdTech Area in Frankfurt zuhause.

Zur Anmeldung

Gemeinschaftsstand

Gemeinschaftsstand Bildung

Die Gemeinschaftspräsentation Bildung ist ein beliebter Anziehungspunkt für deutsche und internationale Aussteller und Fachbesucher sowie für das an Bildung interessierte Publikum. Es bietet Ihnen das richtige Umfeld und Format für einen Auftritt, der auffällt. Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt noch schnell einen der letzten Plätze.

Die Gemeinschaftspräsentation Bildung ist ein beliebter Anziehungspunkt für deutsche und internationale Aussteller und Fachbesucher sowie für das an Bildung interessierte Publikum. Es bietet Ihnen das richtige Umfeld und Format für einen Auftritt, der auffällt. Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt noch schnell einen der letzten Plätze.

Eine gemeinsame Infothek und über das Areal verstreute Besprechungstische machen die Gemeinschaftspräsentation zum idealen Treffpunkt rund um das Thema Bildung. Profitieren Sie bei der Präsentation Ihrer Titel von unseren Angeboten. Wir realisieren Ihre Messebeteiligung von der Anmeldung bis zur Standbetreuung.

Zur Anmeldung

Anzeige

 

Bühnenformate

Education Stage

Frankfurt EDU Stage

Die Education Stage in Halle 4.2 eignet sich für Autorenlesungen, Diskussionen und Präsentationen rund um Produkte und Services im Bereich Bildung.

Die Education Stage in Halle 4.2 eignet sich für Autorenlesungen, Diskussionen und Präsentationen rund um Produkte und Services im Bereich Bildung.

Von der Meditation am Morgen bis zum "Best European Learning Material Award" BELMA ist hier Raum für alle Aspekte des menschlichen Lernens.

Jetzt Bühnenslot reservieren

Workshop Area

Frankfurt EDU Workshop Area

Die Workshop Area in Halle 4.2 eignet sich für Workshops und Mitmach-Formate in Arbeitsgruppen zum Thema Bildung.

Die Workshop Area in Halle 4.2 eignet sich für Workshops und Mitmach-Formate in Arbeitsgruppen zum Thema Bildung.

Die Area eignet sich besonders für kleinere und interaktive Formate.

Jetzt Bühnenslot reservieren

LitCam Kulturstadion

LitCam Kulturstadion - Halle 3.1

Bildung, Bewegung, Bücher – und Fußball: Neben einer Buchausstellung finden Sie hier zahlreiche Events mit bildungspolitischem Schwerpunkt.

Bildung, Bewegung, Bücher – und Fußball: Neben einer Buchausstellung finden Sie hier zahlreiche Events mit bildungspolitischem Schwerpunkt.

Die LitCam ist eine gemeinnützige Gesellschaft und setzt sich für Bildungsgerechtigkeit ein. Sie führt eigene Projekte durch, die benachteiligte Kinder und Jugendliche fördern und ihnen Kompetenzen fürs Leben vermitteln.

Anzeige

 

Impressionen

Start-up Area

Start-up Area

Die Start-Up Area auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Alles, was Sie für ein inspirierendes Messeerlebnis brauchen?

Eine Eintrittskarte. Jetzt kaufen und die Frankfurter Buchmesse besuchen!