Self-Publishing Area.

Alles für Autoren, Self-Publisher, Independents, Blogger und Vielschreiber.

Neue Kontakte knüpfen, die Branche besser kennenlernen und als Autor den passenden Dienstleister für Ihre Publikationen treffen – die Frankfurter Buchmesse ist die optimale Plattform zum Netzwerken. Unter dem Motto "Der Kampf um den Leser" können sich Autoren bei mehr als 80 Veranstaltungen in der Self-Publishing Area in der Halle 3.0 K11 über die unterschiedlichsten Themen und die neuesten Trends auf dem Gebiet des Schreibens informieren und weiterbilden. Die Vorteile in der Self-Publishing Area: Treffen Sie Ihre Leser, präsentieren Sie Ihr Buch und vernetzen Sie sich mit Bloggern, Autoren und Self-Publishern.

1. VIP-Autorenkonferenz.

Sie wollen Schriftsteller werden, wissen aber nicht, wie man vom geschriebenen Wort leben kann? Kein Problem. Unter dem Slogan „Vom Schreiben leben" veranstaltet die Frankfurter Buchmesse zusammen mit dem Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) die 1. VIP-Autorenkonferenz im Rahmen der Frankfurter Buchmesse und gibt Tipps für angehende Schriftsteller, damit sich ihre Leidenschaft bezahlt macht. Unter anderem mit Natalja Schmidt (Programmleiterin Droemer Knaur Belletristik) und Sebastian Fitzek (Bestseller-Autor).

Ihre Vorteile:

  • Kontakte zu zahlreichen Verlagen und erfahrenen Schriftstellern
  • Einblicke in die Arbeitsweisen des Literaturbetriebs
  • Persönliche Erfahrungsberichte aus erster Hand
  • Tipps für die Schriftstellerkarriere von Verlagsleitern und Bestsellerautoren

Jetzt Ticket sichern:

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.
eine Frau steht auf der Bühne und hält einen Vortrag

Bühnenprogramm.

„Der Kampf um den Leser" – so lautet das Motto des täglichen Bühnenprogramms in der diesjährigen Self-Publishing Area. In mehreren Vorträgen sprechen Experten aus dem Literaturbereich über die Entwicklung auf dem Lesermarkt. Dabei sollen mehrere, aktuelle Fragen thematisiert und beantwortet werden.

Die Kernfragen:

  • „Wie können neue Leser und Zielgruppen gewonnen werden?"
  • „Welche Kanäle gibt es, um mit dem Leser in Kontakt zu treten?"
  • „Wie kann man dem schrumpfenden Lesermarkt entgegen wirken?"
  • „Welchen Einfluss haben Self-Publisher auf den Rückgang der Leserkaufkraft bei Verlagen?"

Sprecher: Daniel Lenz (Key Note), Marah Woolf, Stephan Waldscheidt, Vera Nentwich, Kathrin Graßmann, Tina Dick, Laura Newman, Dr. Gerd Robertz, Natalja Schmidt, Emily Bold u.v.m.

Ein Mann hält einen Vortrag und hält ein Notebook in die Luft.

Alle Events der Frankfurter Buchmesse.

Alle Termine auf einen Blick

Veranstaltungsreihen.

  • Ask the Expert – Five Minute Talks powered by Das Autorensofa
  • Autorenconvention: Autoren und Self-Publisher präsentieren ihre Bücher aus verschiedenen Genres, wie Krimi, Romance oder Fantasy
  • Tägliche Touren

Eigenvermarktung.

Sie wollen sich als Autor der breiten Öffentlichkeit bekannter machen? Die Frankfurter Buchmesse ist genau der richtige Ort für Sie. Ihren Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Ihre Möglichkeiten:

  • Ein eigener Stand für Ihre Publikationen
  • Eine Lesung mit Ihren Fans
  • Eine Happy Hour mit Ihren Lesern
  • Eine Signierstunde für Ihr neues Buch
  • Eine Titelausstellung Ihrer Publikation durch die Agentur Livro
Einige Leute stehen vor einer Bücherwand und blättern in Exemplaren

Gemeinschaftsstände.

Mit unseren Gemeinschaftsständen sind wir weltweit präsent. Nutzen auch Sie unsere globalen Aktivitäten und Netzwerke für Ihre Geschäfte.

Treffen Sie andere Autoren, Blogger oder Self-Publisher und diskutieren Sie über die neuesten Content-Trends.