THE ARTS+ Future of Culture Festival

 

Bei THE ARTS+ auf der Frankfurter Buchmesse treffen Sie die Entscheider aus der Kreativ- und Kulturwirtschaft und aus der Politik und Technologiebranche. Für Fachbesucher und Aussteller die ideale Gelegenheit zu netzwerken. Denn es ist eine Welt innerhalb der Welt der Frankfurter Buchmesse. Jedes Jahr neu. Und jedes Jahr aufs Neue faszinierend.  

Mit dem Frankfurter Buchmesse Ticket auch THE ARTS+ besuchen

Fachbesucher-Tageskarte

30%

Frühbucherrabatt

€ 53,‒
  • Einlass ab 9.00 Uhr
  • Inklusive öffentlicher Nahverkehr in Frankfurt/Rhein-Main
€ 53,‒

Fachbesucher-Dauerkarte

30%

Frühbucherrabatt

€ 98,‒
  • Messebesuch an allen Tagen der Frankfurter Buchmesse
  • Einlass ab 9.00 Uhr
  • Inklusive öffentlicher Nahverkehr in Frankfurt/Rhein-Main
€ 98,‒

THE ARTS+ News

Highlights, Speaker, Interviews, Events, Aussteller – eben alles, was Sie über THE ARTS+ wissen wollen. Teilweise bieten wir Ihnen die News nur auf Englisch an.

  • Maya Kodes Portrait

    Interview

    Maya Kodes: The Magic of Holography

    Meet Maya Kodes a digital code from cyberspace that came into the world.

  • Heritiana Ranaivoson

    Interview

    Interview Dr. Heritiana Ranaivoson

    „If the creative and cultural Sectors are not united and supported, they can never keep up with the big four.“

Das war THE ARTS+ 2018

THE ARTS+ - Future of Culture Festival

Welcher Speaker war 2018 Ihr Highlight?

Qualität vor Quantität. Und doch war unsere Liste lang: 2018 standen Speaker wie Frank Thelen, Mark Mattingley-Scott, Katja Hofem, Lizzy und Jens Klingelhöfer auf der Bühne.

Frank Thelen bei The ARTS+

Frank Thelen

Frank Thelen ist ein europäischer Seriengründer, Technologieinvestor und TV-Persönlichkeit. Seit 1994 gründet und leitet er Technologie- und Designunternehmen. Als Gründer und CEO von Freigeist Capital konzentriert er sich auf Investitionen in frühen Phasen wie Lilium Aviation, Wunderlist, myTaxi, kaufDA und Little Lunch.

Frank Thelen ist ein europäischer Seriengründer, Technologieinvestor und TV-Persönlichkeit. Seit 1994 gründet und leitet er Technologie- und Designunternehmen. Als Gründer und CEO von Freigeist Capital konzentriert er sich auf Investitionen in frühen Phasen wie Lilium Aviation, Wunderlist, myTaxi, kaufDA und Little Lunch.

Seine Produkte haben mehr als 200 Millionen Verbraucher in mehr als 60 Ländern erreicht und wurden dabei mit renommierten Preisen ausgezeichnet.
Foto: © Frank Thelen Capital

Jiajia Fei bei The ARTS+

Jiajia Fei

Sie ist digitale Strategien mit jahrzehntelanger Erfahrung an der Schnittstelle Digital Marketing, Branding, Web, Mobile und Social Media-Strategien für Kunst und Kultur. Durch Ihre Arbeit werden Museen und kulturelle Organisationen durch Technologie besser erreichbar.

Sie ist digitale Strategien mit jahrzehntelanger Erfahrung an der Schnittstelle Digital Marketing, Branding, Web, Mobile und Social Media-Strategien für Kunst und Kultur. Durch Ihre Arbeit werden Museen und kulturelle Organisationen durch Technologie besser erreichbar.

Gegenwärtig ist sie als Digital Direktorin am Jewish Museum in New York City tätig, wo sie 2016 die Gründungsdirektorin der ersten Digitalabteilung des Museums wurde.
Foto: © Andy Boile

Sobald uns eine aktuelle Speaker-Liste vorliegt, erhalten Sie hier einen Überblick über die Teilnehmer 2019.

Speaker THE ARTS+

Kräfte. Gebündelt: THE ARTS+ und B3

Was Ihnen die Kooperation mit der B3 Biennale des bewegten Bildes zu bieten hat? Lassen wir Staatsministerin Angela Dorn sprechen: “Wenn sich die kreativsten Köpfe der Welt in Frankfurt treffen, dann setzt das Kräfte frei, die auch den heimischen Künstlern und Medienschaffenden zu Gute kommen.“

Mehr über die Kooperation

Machen Sie sich ein Bild von THE ARTS+

Frau am Laptop Social Media Nutzung

Nichts verpassen mit Social Media

THE ARTS+ ist nicht nur im Oktober sondern das ganze Jahr – auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Erleben Sie immer zuerst, was passiert: Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Instagram oder LinkedIn.

Facebook

Hier blicken Sie auch hinter die
Kulissen des Festivals zur Zukunft
der Kreativ- und Kulturwirtschaft.

Twitter

Kein Interview und keine News
von THE ARTS+ und aus der Branche
mehr verpassen.

Instagram

Live-Einblicke mit aktuellen Storys
rund um THE ARTS+ gibt’s nur hier.

LinkedIn

Lassen Sie ihr digitales Netzwerk wachsen –
mit den Playern der Branche.

Präsentieren, aufmerksam machen, alle erreichen

Wo sich die Kreativ- und Kulturwirtschaft und die Politik und Technologiebranche auf der Frankfurter Buchmesse vereinen? Hier. Mit Ihrem Stand bei THE ARTS+ im Herzen der Messe fallen Sie auf: entweder mit dem Gallery Stand oder dem Empty Floor Space-Stand.

THE ARTS+ auf der Frankfurter Buchmesse

Empty Floor Space-Stand: Ganz nach Ihren Vorstellungen. Präsentieren Sie das Look und Feel Ihrer Marke, indem Sie Ihre leere Standfläche gestalten, wie Sie möchten.

Mehr erfahren