Direkt zum Inhalt

Noch 324 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

THE ARTS+ Programm 2020

Volles Programm: Creative Intellectual Property im Zentrum der Kreativwirtschaft.

THE ARTS+ auf Frankfurter Buchmesse

Publishing meets Creativity

Bei THE ARTS+ erwartete Sie ein vielfältiges Programm rund um das Thema Creative Intellectual Property, das den Dialog zwischen den internationalen Verlags- und Content-Expert*innen fördert: In Showcases, Pitchings und Masterclasses konnten Sie neue Impulse sammeln, Perspektiven aus anderen Sektoren kennenlernen und Ihre Erfahrungen branchenübergreifend in Matchmaking- und Networking-Formaten austauschen.

Jeder Veranstaltungstag setzte dabei einen eigenen Themenschwerpunkt: Am Mittwoch ging es um die Potenziale innovativer AR/VR/XR-Technologien für die Content-Branche. Der Donnerstag widmete sich der Entwicklung medien- und branchenübergreifender Licensing- und Merchandising-Strategien. Und am Freitag stand das Medium Film mit seinen zahlreichen Einsatz- und Adaptionsmöglichkeiten im Mittelpunkt.

Die Aufzeichnungen des diesjährigen THE ARTS+ Programms erleben

Tuesday, 13 October

The great adaptation: Reinventing the book trade

Live EN
Speaker: Maÿlis Vauterin, Rights Director
Éditions Stock
und ein weiterer Speaker

Wednesday, 14 October

THE ARTS+: Little Stories, Big Economics: Taiwanese Stories Growing into All Forms (presented by TAICCA)

Live EN
Speaker: C. F. Hu, President of Taiwan Creative Content Agency
und 3 weitere Speaker

THE ARTS+: Meet The Makers: The New Business of Storytelling (Presented by SODEC)

Live EN
Speaker: Stephanie Riggs
und 4 weitere Speaker

THE ARTS+: How New Technologies Can Drive Narratives and Communities Forward (Presented by Telefilm Canada)

Live EN
Speaker: Pietro Gagliano
und 4 weitere Speaker

THE ARTS+: CONTENTshift Accelerator Finals and Awards 2020

Live EN
Speaker: Felix Rolf, Co-Founder und CEO
artificial connect
und 6 weitere Speaker

Thursday, 15 October

THE ARTS+: Creativity Matters!

Live EN
Speaker: Andreas Spechtler, CEO Silicon Castles
und 5 weitere Speaker

THE ARTS+: Sharing Is Caring? Digital Dilemmas for the Cultural Sector (Presented in cooperation with MUNCH)

Live EN
Speaker: Stein Olav Henrichsen, Director
MUNCH
und 5 weitere Speaker

THE ARTS+: Meet The Makers: Brands, Characters, and New Stories

Live EN
Speaker: Keita Hasegawa, Editor/Brand marketing division
POPLAR publishing, Japan.
und 2 weitere Speaker

THE ARTS+: Masterclass: Brand Licensing for Publishers

Live EN
Speaker: Martin Brochstein, SVP Industry Relations and Information
Licensing International
und ein weiterer Speaker

Friday, 16 October

THE ARTS+: Masterclass: Books Beyond their Covers: Adaptation and the Role of the Book in the 21st-century Media Industries

Live EN
Speaker: Simone Murray

THE ARTS+ x Digital Cross Over: Driving Discoverability through Metadata: Panel

Live EN
Speaker: Luc Moser, Head of Label & New Business
EuroArts Music
und 5 weitere Speaker

THE ARTS+: A Conversation on Book-to-Film Adaptations

Live EN
Speaker: Camilla Gibb, Author
und 2 weitere Speaker

THE ARTS+: Maja Lunde and Annette Ore in Fireside Chat on Adaptation

Live EN
Speaker: Maja Lunde, Bestselling Author and Screenwriter
Norway
und 2 weitere Speaker

Programmpartner

Telefilm Canada

Telefilm Canada

Die Initiative der kanadischen Regierung bietet Finanzierungsmodelle für Kultur- und Filmschaffende und setzt sich dabei besonders für Diversität und die Förderung unterrepräsentierter Personengruppen ein.

Die Initiative der kanadischen Regierung bietet Finanzierungsmodelle für Kultur- und Filmschaffende und setzt sich dabei besonders für Diversität und die Förderung unterrepräsentierter Personengruppen ein.

Dazu gehören auch zahlreiche Koproduktionen – national und international in über 50 Ländern.

Mehr erfahren

Licensing International

Licensing International

Die führende Handelsorganisation für die internationale Lizenzindustrie (vormals LIMA) verantwortet die Lizenzierung in den Ressorts Charaktere, Unterhaltung, Kunst, Mode uvm.

Die führende Handelsorganisation für die internationale Lizenzindustrie (vormals LIMA) verantwortet die Lizenzierung in den Ressorts Charaktere, Unterhaltung, Kunst, Mode uvm.

Darüber hinaus bietet sie ein vielfältiges Angebot an Bildungsveranstaltungen und vergibt internationale Preise zur Förderung und Auszeichnung herausragender Leistungen im Lizenzgeschäft.

Mehr erfahren

TAICCA

TAICCA

Taiwans Behörde für kreative Inhalte, TAICCA (Taiwan Creative Content Agency), wurde 2019 vom taiwanischen Kulturministerium gegründet, um die nationale Publishing- und Content-Branche zu unterstützen.

Taiwans Behörde für kreative Inhalte, TAICCA (Taiwan Creative Content Agency), wurde 2019 vom taiwanischen Kulturministerium gegründet, um die nationale Publishing- und Content-Branche zu unterstützen.

Neben Rechtsberatung und Finanzierungshilfen steht dabei die Förderung und Nutzung innovativer Technologien im Fokus.

Mehr erfahren

SODEC

SODEC

Die staatliche Behörde zur Förderung von Québecs Kulturunternehmen setzt sich für zukunftsorientierte Investitionen in die Kultur- und Kreativwirtschaft ein.

Die staatliche Behörde zur Förderung von Québecs Kulturunternehmen setzt sich für zukunftsorientierte Investitionen in die Kultur- und Kreativwirtschaft ein.

Zudem fördert sie dabei die Erhaltung und Vielfalt von Kulturgütern.

Mehr erfahren

Berlinale Co-Production Market

Berlinale Co-Production Market

The Berlinale Co-Production Market is a four-day event for about 600 international producers, sales agents, distributors as well as broadcasting and funding representatives who are active in international co-productions.

The Berlinale Co-Production Market is a four-day event for about 600 international producers, sales agents, distributors as well as broadcasting and funding representatives who are active in international co-productions.

The 18th Berlinale Co-Production Market takes place from Saturday to Wednesday, February 13-17, 2021.

Business Cup

Creative Business Network

Das internationale Netzwerk mit Sitz in Dänemark deckt alle Bereiche der Kreativwirtschaft ab und bietet Kultur- und Kreativschaffenden aus unterschiedlichen Branchen und Sektoren eine Plattform.

Das internationale Netzwerk mit Sitz in Dänemark deckt alle Bereiche der Kreativwirtschaft ab und bietet Kultur- und Kreativschaffenden aus unterschiedlichen Branchen und Sektoren eine Plattform.

Diese Plattform nutzen Sie zum Austausch sowie zur gegenseitigen Information und Inspiration – sprach- und grenzübergreifend zur globalen Entwicklungen, Themen und Trends.

Mehr erfahren

Strategischer Partner

B3

B3 Biennale des bewegten Bildes

Strategischer Partner von THE ARTS+ ist die B3 Biennale des bewegten Bildes.

Strategischer Partner von THE ARTS+ ist die B3 Biennale des bewegten Bildes.

Die B3 Biennale findet vom 9. bis 18. Oktober mit dem Fokus TRUTHS statt. Als crossmediales Bewegtbild-Festival mit Filmscreenings, Ausstellungen, Konferenz- und Workshop-Programmen sowie diversen Wettbewerbsformaten führt es den genre- und länderübergreifenden Diskurs über Trends und Entwicklungen des bewegten Bildes in den Themenfeldern Film, Kunst, Games und VR/XR.
Hier erfahren Sie mehr über das Programm der B3 Biennale:

https://b3biennale.de/de/events/#

Das digitale Fachprogramm der #fbm20 Special Edition

Jetzt bei My Book Fair registrieren, um kostenlosen Zugriff auf die Mediathek zu erhalten!