Direkt zum Inhalt

Noch 310 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Die Konferenzen der Frankfurter Buchmesse – weltweit inspirierend

Die Internationalisierung der Verlagsbranche beschleunigt sich immer weiter und bleibt ein zentrales Thema der Frankfurter Buchmesse, die seit jeher für internationale Vernetzung steht. Um dieses Netzwerk auch im Laufe des Jahres zu stärken und zu unterstützen, organisiert die Frankfurter Buchmesse zahlreiche internationale Konferenzen und Veranstaltungen.

Mit einem internationalen Netzwerk und einem Team aus regionalen Verlags- und Medienprofis sind wir für Sie in allen relevanten Medienmärkten vertreten. So erhalten Sie aus erster Hand Einblicke in die neuesten Trends, visionäre Geschäftsmodelle sowie bodenständig-praktische Marktanalysen.

Contec Mexico

Contec Mexico 2018

Die CONTEC México verbindet die Contentindustrie mit Technologie-Experten, mit dem Ziel, neue Formen für Inhalte zu finden.

Mehr erfahren

Publishers Training Programme

Im Jahr 2014 vom German Book Office New Delhi und der Frankfurter Buchmesse initiiert, ermöglicht das Programm jungen Berufstätigen das Erwerben wichtiger Fähigkeiten fürs Multimedia-Zeitalter.

STORYDRIVE: Eine All-Media-Plattform in Asien

Die Konferenz in Peking hat sich zu einer Plattform über alle Mediengrenzen hinweg entwickelt. Erfahren Sie, wie Sie erfolgreich neue Formate und Ideen in Ihr Geschäft integrieren auf der nächsten Ausgabe vom 28. Mai - 1. Juni 2019.