Das Einladungsprogramm der Frankfurter Buchmesse.

Das diesjährige Einladungsprogramm findet vom 10. bis 21. Oktober 2019 statt.

Mit unserem Ausstellerprogramm laden wir jedes Jahr Verlage aus sich entwickelnden Buchnationen zur Buchmesse ein. Für Verlage aus Afrika, Asien, Lateinamerika, der arabischen Welt, der Karibik sowie Mittel- und Osteuropa ist die Globalisierung ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite scheint der Zugang zum Weltmarkt durch grenzenlose Kommunikation einfacher denn je. Auf der anderen Seite haben es die kleineren Verlage immer schwerer auf internationalem Terrain zu agieren.

Ziel dieses Programms ist es, diesen Verlagen die Präsenz am größten Branchentreffen zu gewährleisten.

Das Einladungsprogramm fängt in der Regel eine knappe Woche vor dem Beginn der Frankfurter Buchmesse an und endet am Messe-Sonntag.

Seminar

Seit einigen Jahren nehmen die Gäste bereits vor Messebeginn an einem zweieinhalbtägigen Seminar teil. Das bereitet sie nicht nur auf die Messe vor, sondern informiert sie auch über den deutschen Buchmarkt. Hier können sie sich mit kompetenten Referenten aus der Branche über Themen wie Marketing, Vertrieb, Rechte und Lizenzen sowie Buchgestaltung austauschen.

Dauer, Vorbereitung und Aktivitäten

Neben dem Seminarprogramm sind einige Aktivitäten während der Buchmesse geplant. Als Vorbereitung auf das Programm könnten Aktivitäten vor dem offiziellen Beginn organisiert werden. Außerdem wird von den Teilnehmern Engagement während des ganzen Prozesses erwartet.

Reise, Aufenthalt, Messestand inklusive

Die sorgfältig ausgewählten Gäste aus Afrika, Asien, Lateinamerika, der arabischen Welt, der Karibik sowie Mittel- und Osteuropa erhalten neben Reise und Aufenthalt einen kostenlosen Messestand. Die Finanzierung teilen sich die Frankfurter Buchmesse und das Auswärtige Amt.

Qualifikation

Das Programm richtet sich an kleine, unabhängige Verlage aus Afrika, Asien, Lateinamerika, der arabischen Welt, der Karibik sowie Mittel- und Osteuropa. Gute Englischkenntnisse sind erwünscht.

Die eingeladenen Verlage 2019

Deborah Ahenkorah

African Bureau Stories - Deborah Ahenkorah - Ghana

African Bureau Stories ist ein Verlagshaus, das 2016 gegründet wurde, dessen Fokus auf der afrikaweiten Produktion von zeitgenössischen Kinderbüchern liegt. Zurzeit liegt der Schwerpunkt auf Bilder- und Kinderbüchern für das Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Sein preisgekröntes Buch Grandma’s List wurde bereits in verschiedenen Ländern und Sprachen verlegt.

African Bureau Stories ist ein Verlagshaus, das 2016 gegründet wurde, dessen Fokus auf der afrikaweiten Produktion von zeitgenössischen Kinderbüchern liegt. Zurzeit liegt der Schwerpunkt auf Bilder- und Kinderbüchern für das Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Sein preisgekröntes Buch Grandma’s List wurde bereits in verschiedenen Ländern und Sprachen verlegt.

 

Mbate Matandalasse

Cavalo De Mar - Mbate Matandalasse - Mosambik

Cavalo do Mar entstand vor kurzem in der mosambikanischen Verlagsszene. Gegründet 2017, umfasst das Verlagsprogramm bereits mehr als 12 Titel, darunter Gedichte und Essays. Es hat verschiedene Sammlungen: darunter eine, die auf Veröffentlichungen von portugiesischsprachigen Autoren fokussiert ist. Der Verlag hat bisher an Buchmessen und Festivals in Mosambik, Angola, Brasilien und Portugal teilgenommen.

Cavalo do Mar entstand vor kurzem in der mosambikanischen Verlagsszene. Gegründet 2017, umfasst das Verlagsprogramm bereits mehr als 12 Titel, darunter Gedichte und Essays. Es hat verschiedene Sammlungen: darunter eine, die auf Veröffentlichungen von portugiesischsprachigen Autoren fokussiert ist. Der Verlag hat bisher an Buchmessen und Festivals in Mosambik, Angola, Brasilien und Portugal teilgenommen.

 

Mohammed Umar

Salaam Publishing - Mohammed Umar - Nigerien

Salaam Publishing wurde 2010 von Mohammed Umar gegründet. Heutzutage ist der Unternehmenssitz in Abuja und London. Im Verlag erscheint eine große Bandbreite an Kinder- und Erwachsenenbücher. Die Titel wurden bereits in über 60 Sprachen übersetzt. Der aktuelle Fokus liegt darin, das Verlagsprogramm durch bilinguale Kinderbücher in afrikanischen Sprachen zu erweitern.

Salaam Publishing wurde 2010 von Mohammed Umar gegründet. Heutzutage ist der Unternehmenssitz in Abuja und London. Im Verlag erscheint eine große Bandbreite an Kinder- und Erwachsenenbücher. Die Titel wurden bereits in über 60 Sprachen übersetzt. Der aktuelle Fokus liegt darin, das Verlagsprogramm durch bilinguale Kinderbücher in afrikanischen Sprachen zu erweitern.

 

Eric Dusabimana

Bakame Editions - Eric Dusabimana - Ruanda

Bakame Editions, gegründet in 1995 in Kigali, Rwanda, legt den Fokus auf eine Bandbreite von Titeln in Segmenten wie Bilderbücher, Babybücher, Fantasy, Belletristik, Sachbuch, Wörterbücher und Schulbücher. Bakame Editions hat einige bekannte Titel wie Dikum Dakum, Die Geheimnisvolle Zauberformel, titles into Kinyarwanda such as Fly Eagle Fly, Gute Freunde and Mimy Mystery ins Kinywarnda, Englische und Französische übersetzt.

Bakame Editions, gegründet in 1995 in Kigali, Rwanda, legt den Fokus auf eine Bandbreite von Titeln in Segmenten wie Bilderbücher, Babybücher, Fantasy, Belletristik, Sachbuch, Wörterbücher und Schulbücher. Bakame Editions hat einige bekannte Titel wie Dikum Dakum, Die Geheimnisvolle Zauberformel, titles into Kinyarwanda such as Fly Eagle Fly, Gute Freunde and Mimy Mystery ins Kinywarnda, Englische und Französische übersetzt.

 

Thabiso Mahlape

Blackbird Books - Thabiso Mahlape - South Africa

Blackbird Books wurde als Imprint von Jacana Media im August 2015 gegründet. Am Anfang sollte das als Plattform für schwarze Stimmen dienen. Im Laufe der Zeit wurde auch der Fokus auf andere Themen, die die Jugend in Südafrika und im ganzen Kontinent betreffen wie Migration, Gender, Sexualität und Identität gelegt.

Blackbird Books wurde als Imprint von Jacana Media im August 2015 gegründet. Am Anfang sollte das als Plattform für schwarze Stimmen dienen. Im Laufe der Zeit wurde auch der Fokus auf andere Themen, die die Jugend in Südafrika und im ganzen Kontinent betreffen wie Migration, Gender, Sexualität und Identität gelegt.

 

Vinay Kumar Diddee

Little Latitude - Vinay Kumar Diddee - Indien

Little Latitude ist ein 2013 gegründeter Verlag, der großen Wert auf sorgfältig illustrierte, gestaltete und hergestellte Kinder- und Jugendbücher legt. Der Verlag arbeitet sowohl mit renommierten Autoren und Verlegern als auch mit neuen Künstlern, mit dem Ziel, durch Bild und Text den Verstand der Jüngeren herauszufordern. Die Bücher werden in Indien, Singapur, den Vereinigten Emiraten und den USA vertrieben.

Little Latitude ist ein 2013 gegründeter Verlag, der großen Wert auf sorgfältig illustrierte, gestaltete und hergestellte Kinder- und Jugendbücher legt. Der Verlag arbeitet sowohl mit renommierten Autoren und Verlegern als auch mit neuen Künstlern, mit dem Ziel, durch Bild und Text den Verstand der Jüngeren herauszufordern. Die Bücher werden in Indien, Singapur, den Vereinigten Emiraten und den USA vertrieben.

 

Anton Kurnia

Baca Publishing House - Anton Kurnia - Indonesien

Baca Publishing House wurde von Anton Kurnia im März 2013 in Tangerang Selatan gegründet. Der Fokus liegt auf Belletristik, Sach- und Kinderbücher. Das Verlagsprogramm umfasst ebenfalls einige Übersetzungen ins Indonesische, wie etwa der Roman von Han Kang, The Vegetarian (Man Booker International Prize), Die Verwandlung von Kafka oder What We Talk About When We Talk About Love von Raymond Carver.

Baca Publishing House wurde von Anton Kurnia im März 2013 in Tangerang Selatan gegründet. Der Fokus liegt auf Belletristik, Sach- und Kinderbücher. Das Verlagsprogramm umfasst ebenfalls einige Übersetzungen ins Indonesische, wie etwa der Roman von Han Kang, The Vegetarian (Man Booker International Prize), Die Verwandlung von Kafka oder What We Talk About When We Talk About Love von Raymond Carver.

 

Roh Sua Tung

Balestier Press - Roh Sua Tung - Singapur

Der 2015 gegründete Verlag Balestier Press veröffentlicht verborgene Meisterwerke der Weltliteratur. Durch die Zusammenarbeit mit Schriftstellern, Übersetzern und Illustratoren findet eine Vielfalt von Stimmen Gehör. Im Verlag erscheint Hearing Other´s Voices, eine transkulturelle und transdisziplinäre Reihe, die das Ziel verfolgt, junge Leser mit den letzten Entwicklungen im intellektuellen Bereich sowie aktuellen Themen zu konfrontieren.

Der 2015 gegründete Verlag Balestier Press veröffentlicht verborgene Meisterwerke der Weltliteratur. Durch die Zusammenarbeit mit Schriftstellern, Übersetzern und Illustratoren findet eine Vielfalt von Stimmen Gehör. Im Verlag erscheint Hearing Other´s Voices, eine transkulturelle und transdisziplinäre Reihe, die das Ziel verfolgt, junge Leser mit den letzten Entwicklungen im intellektuellen Bereich sowie aktuellen Themen zu konfrontieren.

 

Faye Johanna Cura

Gantala Press - Faye Johanna Cura - Philippinnen

Gantala Press wurde 2015 gegründet und ist der erste feministische Verlag in den Philippinen seit den letzten Jahren. Hier erscheinen Bücher und Zeitschriften, die ausschließlich von Frauen geschrieben werden. Der Verlag kooperiert zudem mit anderen Kunstkollektiven an der Organisation von kleinen Buchmessen, Lesungen und Workshops. Einige der neuesten Titel sind Anthologien von Bäuerinnen, Plantagearbeiterinnen und Krankenpflegerinnen. Es wurden auch zahlreiche andere Anthologien über lesbische Unsichtbarkeit, Krieg und Gewalt veröffentlicht.

Gantala Press wurde 2015 gegründet und ist der erste feministische Verlag in den Philippinen seit den letzten Jahren. Hier erscheinen Bücher und Zeitschriften, die ausschließlich von Frauen geschrieben werden. Der Verlag kooperiert zudem mit anderen Kunstkollektiven an der Organisation von kleinen Buchmessen, Lesungen und Workshops. Einige der neuesten Titel sind Anthologien von Bäuerinnen, Plantagearbeiterinnen und Krankenpflegerinnen. Es wurden auch zahlreiche andere Anthologien über lesbische Unsichtbarkeit, Krieg und Gewalt veröffentlicht.

 

Mohamed Gameel Sabry

Kayan Publishing - Mohamed Gameel Sabry - Ägypten

Kayan Publishing wurde 2013 in Giza, Ägypten gegründet und ist auf ein breites Spektrum wie Belletristik, Sachbuch, Jugendbuch oder Geschichte spezialisiert. Der Verlag versucht neue talentierte Autoren zu finden, um sie mit dem richtigen Publikum zu verbinden.

Kayan Publishing wurde 2013 in Giza, Ägypten gegründet und ist auf ein breites Spektrum wie Belletristik, Sachbuch, Jugendbuch oder Geschichte spezialisiert. Der Verlag versucht neue talentierte Autoren zu finden, um sie mit dem richtigen Publikum zu verbinden.

 

Yasmina Naji

Kulte Editions - Yasmina Naji - Marokko

Kulte ist eine afrikanische kulturelle Plattform, das in Marokko mit dem Ziel gegründet wurde, die visuelle und kulturelle postkoloniale Geschichte aufzubereiten. Es ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst, in dem Publikationen eine zentrale Rolle spielen, da es spezifische Forschungskollektionen über verschiedene Themen gibt, wie Ästhetik, Geschlecht und Film. Heutzutage ist es als eines der aktivsten Verlagshäuser Afrikas bekannt.

Kulte ist eine afrikanische kulturelle Plattform, das in Marokko mit dem Ziel gegründet wurde, die visuelle und kulturelle postkoloniale Geschichte aufzubereiten. Es ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst, in dem Publikationen eine zentrale Rolle spielen, da es spezifische Forschungskollektionen über verschiedene Themen gibt, wie Ästhetik, Geschlecht und Film. Heutzutage ist es als eines der aktivsten Verlagshäuser Afrikas bekannt.

 

Mohammed  Al-Attabi

Takween Publishing - Mohammed Al-Attabi Kuwait

Takween Publishing wurde 2017 gegründet. Seine Idee war es, vielfältig zu sein und verschiedene Bereiche zu umfassen, wie z.B. Fiktion und Poesie, Essays über das Schreiben, den Intellekt, etc. Der Verlag zählt einige Originaltitel wie The Sons of Ultimate Times, Memoir of a Sailor, Mandaean Mythology oder Truth and Writing sowie Übersetzungen ins Arabische von bekannten Titeln wie The Wonderful Wizard of Oz, Why War?, Die Verwandlung oder der Essayband Zen in the Art of Writing. Es liegt das poetische Gesamtwerk des iranischen Dichters Sohrab Sepehri vor.

Takween Publishing wurde 2017 gegründet. Seine Idee war es, vielfältig zu sein und verschiedene Bereiche zu umfassen, wie z.B. Fiktion und Poesie, Essays über das Schreiben, den Intellekt, etc. Der Verlag zählt einige Originaltitel wie The Sons of Ultimate Times, Memoir of a Sailor, Mandaean Mythology oder Truth and Writing sowie Übersetzungen ins Arabische von bekannten Titeln wie The Wonderful Wizard of Oz, Why War?, Die Verwandlung oder der Essayband Zen in the Art of Writing. Es liegt das poetische Gesamtwerk des iranischen Dichters Sohrab Sepehri vor.

 

Oleg Nikiforov

Logos Publishers - Oleg Nikiforov - Russland

Logos Publisher wurde 1997 in Moskau gegründet. Das Ziel des Verlags besteht darin, zur Entwicklung des analytischen und pragmatischen Potentials der humanistischen Disziplinen in Russland beizutragen. Die heutigen Probleme werden von Logos durch eine Reihe von Publikationen in Sozialwissenschaften, Verbatim und Storytelling sowie durch kulturelle Projekte angegangen.

Logos Publisher wurde 1997 in Moskau gegründet. Das Ziel des Verlags besteht darin, zur Entwicklung des analytischen und pragmatischen Potentials der humanistischen Disziplinen in Russland beizutragen. Die heutigen Probleme werden von Logos durch eine Reihe von Publikationen in Sozialwissenschaften, Verbatim und Storytelling sowie durch kulturelle Projekte angegangen.

 

Nenad Šaponja

Agora Publishing House - Nenad Šaponja - Serbien

Agora wurde 2002 von dem Dichter und Kritiker Nenad Šaponja gegründet. Seit dem Anfang liegt der Schwerpunkt des Verlags auf der Veröffentlichung von hochwertiger Literatur mit einer ansprechenden Gestaltung. Bisher sind über 350 Titel erschienen. Im Agora sind einige der relevantesten Werke der zeitgenössischen Literatur erschienen, unter anderem Werke von den Nobelpreisträgerinnen D. Lessing and A. Munro, sowie viele gute Titel von M. Faber, B. Friel, I. Murdoch, K.Lispector, L.Valenzuela, etc.

Agora wurde 2002 von dem Dichter und Kritiker Nenad Šaponja gegründet. Seit dem Anfang liegt der Schwerpunkt des Verlags auf der Veröffentlichung von hochwertiger Literatur mit einer ansprechenden Gestaltung. Bisher sind über 350 Titel erschienen. Im Agora sind einige der relevantesten Werke der zeitgenössischen Literatur erschienen, unter anderem Werke von den Nobelpreisträgerinnen D. Lessing and A. Munro, sowie viele gute Titel von M. Faber, B. Friel, I. Murdoch, K.Lispector, L.Valenzuela, etc.

 

Anastasia Denysenko

Osnovy Publishing - Anastasia Denysenko - Ukraine

Osnovy Publishing gegründet 1992 in Kiev ist ein Verlag, dessen Fokus auf einer Bandbreite von Titeln in Segmenten wie Kinderbuch, Kunst und Fotographie, Architektur, Geschichte und Reisebücher. Es hat verschiedene Titel ins Ukrainische übersetzt wie A History by Norman Davis, War and Turpentine von Stefan Hertmans, Cities for People von Jan Gehl. Einige der Originaltitel, die im Verlag erschienen sind sind: Awesome Ukraine Guidebooks, Balcony Chic, Soviet Modernism, Decommunized: Ukrainian Soviet Mosaics.

Osnovy Publishing gegründet 1992 in Kiev ist ein Verlag, dessen Fokus auf einer Bandbreite von Titeln in Segmenten wie Kinderbuch, Kunst und Fotographie, Architektur, Geschichte und Reisebücher. Es hat verschiedene Titel ins Ukrainische übersetzt wie A History by Norman Davis, War and Turpentine von Stefan Hertmans, Cities for People von Jan Gehl. Einige der Originaltitel, die im Verlag erschienen sind sind: Awesome Ukraine Guidebooks, Balcony Chic, Soviet Modernism, Decommunized: Ukrainian Soviet Mosaics.

 

Maximiliano Papandrea

Editorial Sigilo - Maximiliano Papandrea - Argentinien

Editorial Sigilo ist ein unabhängiger Verlag mit Sitz in Buenos Aires, der 2014 gegründet wurde. Der Verlag ist auf Belletristik, Sachbücher, Comic und Bildbände spezialisiert, dabei wird zeitgenössische Literatur, sowohl von spanischsprachigen als auch von international Autoren veröffentlicht. Sigilo vertritt die argentinischen Autoren wie Marcelo Cohen, María Luque und Dolores Reyes weltweit.

Editorial Sigilo ist ein unabhängiger Verlag mit Sitz in Buenos Aires, der 2014 gegründet wurde. Der Verlag ist auf Belletristik, Sachbücher, Comic und Bildbände spezialisiert, dabei wird zeitgenössische Literatur, sowohl von spanischsprachigen als auch von international Autoren veröffentlicht. Sigilo vertritt die argentinischen Autoren wie Marcelo Cohen, María Luque und Dolores Reyes weltweit.

 
Silvia Naschenveng

Editora Mundaréu - Silvia Naschenveng - Brasilien

Der in São Paulo, Brasilien, ansässige Verlag Mundaréu brachte seine ersten Titel im November 2014 heraus. Der Schwerpunkt liegt auf lateinamerikanischer und europäischer Belletristik aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Bisher liegen Veröffentlichungen von modernen Klassikern wie Heinrich Mann, Joseph Roth, Stefan Zweig, Miguel Ángel Asturias, Mario Benedetti und Elena Poniatowska sowie zeitgenössischen Werken von Eduardo Halfon, William Ospina und Mircea Cărtărescu vor.

Der in São Paulo, Brasilien, ansässige Verlag Mundaréu brachte seine ersten Titel im November 2014 heraus. Der Schwerpunkt liegt auf lateinamerikanischer und europäischer Belletristik aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Bisher liegen Veröffentlichungen von modernen Klassikern wie Heinrich Mann, Joseph Roth, Stefan Zweig, Miguel Ángel Asturias, Mario Benedetti und Elena Poniatowska sowie zeitgenössischen Werken von Eduardo Halfon, William Ospina und Mircea Cărtărescu vor.

 

Michelle Pérez Lobo

Ediciones Era - Michelle Pérez Lobo - Mexiko

Ediciones Era ist ein Verlagshaus, das 1960 in Mexiko City gegründet wurde. Der Fokus liegt auf Belletristik, mexikanischer Geschichte, Sozialwissenschaften und Kunst. Das Verlagsprogramm umfasst mehr als 500 Titel. Hier sind die Werke von einigen der wichtigsten mexikanischen Autoren wie José Emilio Pacheco, Carlos Monsiváis, José Revueltas, Carlos Fuentes, Elena Poniatowska und Sergio Pitol erschienen. Außerdem werden auch Titel von neuen wertvollen Autoren veröffentlicht.

Ediciones Era ist ein Verlagshaus, das 1960 in Mexiko City gegründet wurde. Der Fokus liegt auf Belletristik, mexikanischer Geschichte, Sozialwissenschaften und Kunst. Das Verlagsprogramm umfasst mehr als 500 Titel. Hier sind die Werke von einigen der wichtigsten mexikanischen Autoren wie José Emilio Pacheco, Carlos Monsiváis, José Revueltas, Carlos Fuentes, Elena Poniatowska und Sergio Pitol erschienen. Außerdem werden auch Titel von neuen wertvollen Autoren veröffentlicht.

 
Rodnei Casares

Libros Del Fuego - Rodney Casares - Venezuela

Libros del Fuego ist ein venezolanischer Verlag, der 2013 gegründet wurde und nach Chile und Kolumbien expandierte. Der Verlag hat verschiedene Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene erhalten. Das Verlagsprogramm umfasst Romane, Kurzgeschichten, Gedichte und Comics von sowohl jüngeren als auch etablierten Autoren wie Juan Villoro, Alberto Salcedo Ramos und Andrés Neuman.

Libros del Fuego ist ein venezolanischer Verlag, der 2013 gegründet wurde und nach Chile und Kolumbien expandierte. Der Verlag hat verschiedene Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene erhalten. Das Verlagsprogramm umfasst Romane, Kurzgeschichten, Gedichte und Comics von sowohl jüngeren als auch etablierten Autoren wie Juan Villoro, Alberto Salcedo Ramos und Andrés Neuman.

 
Felipe_Gonzalez_

Esquina Tomada - Felipe González - Kolumbien

Esquina Tomada ist ein Belletristik-Verlag, der im März 2016 gegründet wurde. Der Verlag umfasst verschiedene Genres wie Romane, Kurzgeschichten, Poesie, Chroniken und Essays. Dabei liegt der Fokus besonders auf regionalen Themen.

Esquina Tomada ist ein Belletristik-Verlag, der im März 2016 gegründet wurde. Der Verlag umfasst verschiedene Genres wie Romane, Kurzgeschichten, Poesie, Chroniken und Essays. Dabei liegt der Fokus besonders auf regionalen Themen.

Er weist aber auch Übersetzungen von Ron Riddell, Ana Ajmatova, Frédéric Shiffter, Heinrich von Kleist und Knut Hamsum vor.

Mehr erfahren

Warum anmelden?

Mit dem Einladungsprogramm können kleine Verlage aus aufstrebenden Buchnationen auf der wichtigsten Messe der Welt Präsenz zeigen.