Das Paris-Frankfurt Fellowship. Für junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter.

Das Paris-Frankfurt Fellowship findet vom 8. Mai bis 22. Mai 2019 in Deutschland und Frankreich statt.

Bewerbungsschluss für das Paris-Frankfurt Fellowship 2019: 31. Januar 2019.

Das Paris-Frankfurt Fellowship wurde 2017 anlässlich des Frankreich-Ehrengastauftrittes ins Leben gerufen. Ziel des intensiven Fortbildungsprogramms ist es, ausgewählten jungen deutschen und französischen Buchhändlern und Verlagsmitarbeitern zu ermöglichen, neue berufliche, sprachliche und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben.

Was erwartet Sie beim Paris-Frankfurt Fellowship?

  • Intensives zweiwöchiges Fortbildungsprogramm
  • Sprachlicher und interkultureller Vorbereitungskurs
  • Studienreisen in Deutschland und Frankreich
  • Vernetzung mit Verlegern, Buchhändlern und Multiplikatoren aus beiden Ländern

Finanzierung

Die Kosten für das Paris-Frankfurt Fellowship (Vorbereitungskurs, Unterkunft, Verpflegung und Reisen) werden von dem DFJW zusammen mit den Programmpartnern mit den Programmpartnern Frankfurter Buchmesse, BIEF und Pro Helvetia getragen. Während der Studienreisen erhalten die Teilnehmer ein Stipendium in Höhe von 450 Euro des DFJW.

Zielgruppe

Das Paris-Frankfurt Fellowship richtet sich an junge deutsche und Schweizer Berufstätige aus Buchhandel und Verlagen mit einem ausgeprägten Interesse für den Buchmarkt des Nachbarlandes. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium sowie Französischkenntnisse. Die Altersgrenze für die Programmteilnahme liegt bei 30 Jahren.

  • Buchhändlerin Anna Anzulewicz

    Interview

    Interview mit der Buchhändlerin Anna Anzulewicz über ihre Teilnahme am Paris-Frankfurt Fellowship 2018

    “Ich habe über den Tellerrand geguckt und meinen Horizont erweitert”

Das sagen ehemalige Fellows zum Programm:

Das Paris-Frankfurt Fellowship war für mich eine tolle berufliche und persönliche Erfahrung!

Alice Billard Paris-Frankfurt Fellow 2018

Bitte macht das Programm unbedingt bekannter und behaltet die Rahmenbedingungen bei. Es war eine einzigartige Erfahrung. Es sollte viel mehr solcher Programme geben, denn der Austausch mit anderen deutschen und französischen jungen Buchmenschen ist so gewinnbringend.

Yvonne Holzmeier Paris-Frankfurt Fellow 2018

Ich bin sehr froh, dass ich am Programm teilnehmen durfte. Es war eine bereichernde Erfahrung, die ich nie vergessen werde. Die Leute (BuchhändlerInnen, VerlagsmitarbeiterInnen, AutorInnen usw.), die wir besucht haben, waren immer unglaublich freundlich und interessant.

Morgane Levier Paris-Frankfurt Fellow 2018

FAQ

Was sind die Teilnahmebedingungen?

  • Altersgrenze: 35 Jahre
  • abgeschlossene Ausbildung oder Universitätsabschluss
  • Verfügbarkeit über die gesamte Programmdauer (zwei Wochen im Mai 2019)
  • Wohnsitz in Deutschland, Frankreich oder der Schweiz
  • Es obliegt den Teilnehmern, sich für die Programmdauer ausreichend zu versichern.

Welche Bewerbungsunterlagen müssen eingereicht werden?

  • Lebenslauf
  • Bewerbungsbrief
  • Empfehlungsbrief des Vorgesetzten

Warum teilnehmen?

Wenn Sie Ihr Branchennetzwerk in Deutschland und Frankreich ausbauen wollen, nutzen Sie die Chance des Paris-Frankfurt Fellowship.