Newcomer 2018 Header

Was der Frankfurter Buchmesse bisher gefehlt hat? Sie.

Wir haben für Sie zehn Tipps für Ihren ersten Messeauftritt zusammengestellt.

Machen Sie Ihre erste Messe zum persönlichen Erfolgserlebnis.

Wir freuen uns, Sie als neuen Aussteller auf der größten Buch- und Medienmesse der Welt zu begrüßen. Damit Ihr Auftritt ein voller Erfolg wird, möchten wir Ihnen mit praktischen Tipps und Tricks zur Seite stehen. So können Sie die Messe genießen und das Maximum für sich und Ihre Geschäftsidee herausholen.

Setzen Sie sich Ziele und planen Sie genau.

Um Ihre Ziele zu erreichen, ist es wichtig, diese im Vorhinein klar zu definieren: Was möchten Sie mit einem Stand auf der Buchmesse erreichen? Welche Parameter müssen erfüllt werden, um den Messeauftritt als nachhaltigen Erfolg zu betrachten?

Effektives Netzwerken, nachhaltig wirksames Marketing und eine attraktive Standpräsentation – das sind die Grundlagen für Ihren Messeerfolg. Verknüpfen Sie diese drei Punkte intelligent miteinander, um die Buchmesse zu Ihrer Erfolgsmesse zu machen.

Die App der Frankfurter Buchmesse

Die ganze Messe in Ihrer Hand.

Mit Hilfe der App behalten Sie auch während der Messe die Orientierung: Ein interaktiver Hallenplan, Ihr persönlicher Terminkalender mit Erinnerungsfunktion sowie eine Favoritenliste für Veranstaltungen helfen Ihnen dabei. Entdecken Sie auch das Matchmaking für Fachbesucher.

Vor, während und nach der Messe:
Ihre Checkliste.

Von der frühzeitigen Buchung Ihrer Unterkunft bis zur Vermarktung vor Ort. Die zehn wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Messewoche haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

10 Tipps für Newcomer

Kümmern Sie sich frühzeitig um Unterkunft und Anreise.

Während der Buchmesse strömen Buchliebhaber aus der ganzen Welt nach Frankfurt. Beliebte Hotels und Reiseverbindungen sind also schnell ausgebucht.

Unterkunft und Anreise

Recherchieren Sie mögliche Geschäftspartner und machen Sie Termine vorab.

Markieren Sie durch die Nutzung der Favoritenfunktion ihres My Book Fair Accounts Ihre wichtigsten Anlaufpunkte im Ausstellerverzeichnis und im Veranstaltungskalender. Damit erreichen Sie vereinbarte Termine bequem und können schnell reagieren – planen Sie auch „Spontanbesuche“ ein.

Bewerben Sie Ihre Veranstaltung in den Sozialen Medien.

Machen Sie Ihre Veranstaltung zu einem vollen Erfolg, indem Sie diese auch in Ihren Sozialen Medien bewerben. Was Sie dabei beachten sollten und einige Tipps, haben wir für Sie zusammengestellt.

Informieren Sie sich im Veranstaltungskalender über relevante Events.

Ob Fachkonferenz oder Happy Hour: Hier finden Sie alles, um sich weiterzubilden, mit Kennern der Branche zusammenzutreffen oder Kollegen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Veröffentlichen Sie auch Ihre eigenen Events im Veranstaltungskalender und in sozialen Medien.

Mehr erfahren

Bleiben Sie im Gedächtnis mit Info- und Werbematerial.

Nehmen Sie ausreichend Visitenkarten mit und denken Sie auch an prägnante Infomaterialien in englischer Sprache zu Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten. Nutzen Sie außerdem die zahlreichen weiteren Werbeoptionen.

Nutzen Sie die zahlreichen Networking Events.

Werden Sie Teil der Business Club Community und tauschen Sie sich bereits beim Business Breakfast mit Kollegen und Branchenkennern aus. Das Netzwerken nimmt übrigens auch nach Messeschluss noch lange kein Ende: Ein zentraler Anlaufpunkt ist das BOOKFEST, das internationale Festival der Frankfurter Buchmesse für Literatur, Geschichten und Ideen.

Heben Sie sich ab.

Werden Sie kreativ, um Ihren Stand von der Messe-Masse abzuheben! Ob ungewöhnliches Farbkonzept, Gadgets oder eingängige Slogans – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Entdecken Sie auch unsere thematischen Bühnen.

Schaffen Sie Sichtbarkeit.

Von lesbarer Typographie und Beschilderung bis zur Höhenanordnung der Produkte – die richtige Präsentation zählt. Messebesucher sind im Laufe eines Tages vielen Reizen ausgesetzt und froh, wenn sie schnell filtern können, was für sie interessant ist.

Sorgen Sie für eine angenehme Atmosphäre.

Schaffen Sie Platz für Meetings und Gespräche am Stand. Ein Tresen, eine Chill-Out Ecke oder schlichte Sitzgelegenheiten – Ihr Stand sollte ein Ort sein, der zum Verweilen einlädt. Außerdem gilt: Mit Wasser, Obst und kleinen Snacks bleiben Sie in guter Erinnerung.

Zu guter Letzt: Tun Sie sich und Ihren Füßen einen Gefallen.

Die Buchmesse ist groß und ein Messetag kann lang sein. Machen Sie sich vorab ein Bild des Geländes mit dem Hallenplan. Entwickeln Sie einen Laufplan und denken Sie an bequemes Schuhwerk. Am Besten nutzen Sie dafür die Buchmesse App.

Mehr erfahren
Gespräche vor einer Bücherwand

Ihre Unterstützer vor Ort.

Catering Service, Grafikdesigner oder Speditionen: Sie als Aussteller brauchen professionelle Unterstützung, damit Ihr Messeauftritt ein Erfolg wird. Hier finden Sie die Kontaktinformationen zu all unseren Dienstleistungspartnern, die Ihnen gerne zur Seite stehen.

Messevorbereitungen

Messevorbereitungen von A bis Z.

Von A wie Aufbau bis Z wie Zahlungsmodalitäten: Damit Ihr Messeauftritt ein voller Erfolg wird, haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Nutzen Sie die vielfältigen Bühnenformate der Buchmesse. Eine zusätzliche Möglichkeit, die sich auszahlt.