Direkt zum Inhalt

Noch 323 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Zurück
Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby

© Mathieu Mazza

Klaus Brinkbäumer

*1967 in Münster, ist ein deutscher Journalist. Er war von Januar 2015 bis Ende Oktober 2018 Chefredakteur des deutschen Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ und Herausgeber von „Spiegel Online“.

Klaus Brinkbäumer ging 2007 als Korrespondent des SPIEGEL nach New York. Von 2015 bis 2018 war er Chefredakteur des SPIEGEL. Er gewann u.a. den Egon-Erwin-Kisch-Preis, den Henri-Nannen-Preis und wurde 2016 Chefredakteur des Jahres. Seit 2018 schreibt er für DIE ZEIT und den Tagesspiegel. Zu seinen Büchern zählen "Der Traum vom Leben - Eine afrikanische Odyssee","Nachruf auf Amerika" und "Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben" (zusammen mit Samiha Shafy). Er lebt in New York.

Veranstaltungsteilnahme(n):

14.10.2020
Das Blaue Sofa
Die Blaue Stunde: Trumps USA
15.10.2020
ARD-Buchmessenbühne
„Im Wahn - die amerikanische Katastrophe“ Autoren Klaus Brinkbäumer & Stephan Lamby im Gespräch mit Ulrich Timm
16.10.2020
ARD-Buchmessenbühne
ARD-Buchmessennacht
Zurück