Direkt zum Inhalt

Noch 324 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Zurück
Margit Auer

© Richard Auer

Margit Auer

Wenn sie zurückdenkt, an welche Bücher sie sich besonders gut erinnern kann, dann fallen der Diplom-Journalistin und Autorin Margit Auer die Bücher von Astrid Lindgren, Michael Ende, Otfried Preußler und Enid Blyton ein. Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen – es kam anders. Sie wurde Journalistin und schrieb Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Es entstanden die ersten Entwürfe und Manuskripte. 2013 erschienen die ersten drei Bände ihrer Reihe "Die Schule der magischen Tiere". Die Bücher sind inzwischen so erfolgreich, dass sie regelmäßig die Bestsellerlisten stürmen. Margit Auer ist mit dem Journalisten und Krimiautor Richard Auer verheiratet. Im Herbst kommt der Spielfilm „Die Schule der magischen Tiere“ heraus.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
ARD-Buchmessenbühne
Gesprächsrunde Kinder- und Jugendbücher mit Max von Thun „Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna“, Margit Auer „Die Schule der magischen Tiere“, Christine & Benjamin Knödler „Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern!“. Moderation
Zurück