Direkt zum Inhalt

Noch 278 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Zurück
Peter Probst

© Bernhard Haselbeck

Peter Probst

Peter Probst, Fernsehautor und Ehemann von Amelie Fried hat eine Jugendgeschichte geschrieben, die nicht nur in die bayrisch-katholische Vergangenheit der 70er Jahre führt, sondern vor allem die verklemmte Sexualmoral dieser Zeit aufs Korn nimmt. "Wie ich den Sex erfand" ist ein ebenso witziges wir besinnliches Buch über das Erwachsenwerden.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
ARD-Buchmessenbühne
"hr2 Hörbuch: „Wie ich den Sex erfand“ Autor Peter Probst im Gespräch mit Ulrich Sonnenschein "
Zurück