Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Frankfurter Buchmesse 2020 BOOKFEST digital Andreas Platthaus

© FAZ Wolfgang Eilmes

Andreas Platthaus

Moderator

Andreas Platthaus wurde 1966 in Aachen geboren. Nach einer Banklehre und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre studierte er in Tübingen Rhetorik, Philosophie und Geschichte. Zum Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stieß er 1997. Er ist dort verantwortlicher Redakteur für Literatur und literarisches Leben. Seit 1998 erschienen mehrere Bücher, zuletzt 2020 „Auf den Palisaden. Amerikanisches Tagebuch”. 2017 wurde Platthaus von der Französischen Republik zum „Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres” ernannt, 2018 erhielt er den Hessischen Kulturpreis. 2019 wurde er Thomas Mann Fellow.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
BOOKFEST digital
Je schauerlicher, desto schöner
Zurück