Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Bude, Munk, Wieland

© Dawin Mechel OSTKREUZ

Katrin Wieland

Karin Wieland, geboren 1958, studierte Politische Wissenschaften an der Freien Universität Berlin. Sie lebt als Schriftstellerin in Berlin. Zuletzt erschien "Das Geschlecht der Seele. Hugo von Hofmannsthal, Bert Brecht und die Erscheinung der modernen Frau" (2017). Ihr Buch "Dietrich & Riefenstahl. Der Traum von der neuen Frau" (2011) war Finalist für den National Book Critics Circle Award 2015.

Veranstaltungsteilnahme(n):

14.10.2020
Das Blaue Sofa
Heinz Bude & Katrin Wieland: Aufprall - Carl Hanser Verlag
Zurück