Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
JJ Bola

© TundeSomoye B1 Creates

JJ Bola

JJ Bola, geboren in Kinshasa im Kongo, ist Autor und Aktivist. Im Alter von sechs Jahren flüchtete er dank der diplomatischen Verbindungen seines Großvaters mit seiner Familie. Er wuchs in London in einer Brennpunkt-Siedlung auf. Nach seinem Master in Kreativem Schreiben an der Birkbeck University arbeitete er einige Jahre als Sozialarbeiter mit Jugendlichen mit psychischen Problemen. Bola engagiert sich weltweit zu Rassismus, Migrationserfahrungen und Männlichkeit. Er veröffentlichte drei Gedichtbände und einen Roman. Mehr Infos: jjbola.com, auf Facebook und bei Twitter Übersetzer: Malcolm Mohanwe ist freier Journalist aus München. Der studierte Sprachwissenschaftler arbeitet hauptsächlich als Hörfunk- und Fernsehautor für den Bayerischen Rundfunk. Außerdem betreibt er den Podcast Kanackische Welle und schreibt regelmäßig für Medien wie Der Spiegel, Vice oder Die Zeit.

Veranstaltungsteilnahme(n):

14.10.2020
Das Blaue Sofa
JJ Bola: Sei kein Mann. Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist - hanserblau
Zurück