Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Szczepan Twardoch

© Zuza Krajewska

Szczepan Twardoch

Szczepan Twardoch, geboren 1979, ist einer der herausragenden Autoren der Gegenwartsliteratur. Mit "Morphin "(2012) gelang ihm der Durchbruch, das Buch wurde mit dem Polityka-Passport-Preis ausgezeichnet. Für den Roman "Drach "wurden Twardoch und sein Übersetzer Olaf Kühl 2016 mit dem Brücke Berlin Preis geehrt, 2019 erhielt Twardoch den Samuel-Bogumil-Linde-Preis. Zuletzt erschienen der Roman "Der Boxer" (2018) sowie das Tagebuch "Wale und Nachfalter" (2019). Szczepan Twardoch lebt mit seiner Familie in Pilchowice/Schlesien.

Veranstaltungsteilnahme(n):

14.10.2020
Das Blaue Sofa
Szczepan Twardoch: Das schwarze Königreich - Rowohlt Berlin
Zurück