Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Hector Abad

© Daniela Abad

Héctor Abad

Héctor Abad Faciolince wurde 1958 in Medellín geboren, wo er Medizin, Philosophie und Journalismus studierte. Er ist einer der beliebtesten kolumbianischen Autoren und Übersetzer. Nachdem er der Universität verwiesen wurde, weil er einen anklagenden Text gegen den Papst verfasst hatte, zog er nach Italien. Abad lebt heute wieder in Kolumbien. "Oblivion" verkaufte sich über 250.000 Mal auf Spanisch.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
BOOKFEST digital
Gegen das Vergessen - mit Héctor Abad, Daniela Abad und Fernando Trueba
Zurück