Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Speaker Frankfurter Buchmesse

Raúl Zurita

Dichter und bildender Künstler, National Literature Award, Pablo Neruda Ibero-America Poetry Prize und Kandidat für den Nobelpreis für Literatur.
Raul Zurita blickt auf eine lange Geschichte im Bereich der bildenden Kunst zurück. Im Jahr 1979 gründete er mit anderen chilenischen Künstlern das C.A.D.A. (Kollektiv für Kunstaktionen). 1982 schrieb er mit Flugzeugen und Rauchbriefen am Himmel von New York die 15 Sätze seines Gedichts "La vida nueva". 1993 verfolgte er permanent die Phrase "weder Trauer noch Angst" über die Atacama-Wüste, die aufgrund ihrer Ausmaße (3.147mts) nur aus der Höhe zu sehen ist.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
BOOKFEST digital
Raúl Zurita: poetry as the essence of every creation
Zurück