Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Karl Rühmann (c) Frank Noser

© Frank Noser

Karl Rühmann

Karl Rühmann wurde 1959 in Jugoslawien geboren und wuchs dort auf. Er studierte Germanistik, Hispanistik und Allgemeine Literaturwissenschaft in Zagreb und Münster und war Sprachlehrer und Verlagslektor. Heute lebt er in Zürich als Literaturübersetzer und Autor von Romanen, Hörspielen und zahlreichen, international erfolgreichen Kinderbüchern.Für den Roman "Glasmurmeln, ziegelrot" wurde Karl Rühmann 2015 mit dem Werkjahr der Stadt Zürich ausgezeichnet, für das Manuskript von "Der Held" erhielt er den Werkbeitrag des Kanton Zürichs.Publikationen u. a. : "Der alte Wolf" (2019), "Eine wundersame Reise" (2018), "Komm mit zum Fluss" (2017), "Leseglück" (2015), "Wer bist denn du?" (2010)Finalist beim Schweizer Buchpreis 2020

Veranstaltungsteilnahme(n):

16.10.2020
Das Blaue Sofa
Die Blaue Stunde: Schweizer Buchpreis - 3 Finalist*innen
Zurück