Direkt zum Inhalt

Noch 79 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Verbesserte Storno-bedingungen 2021

Mehr finanzielle Planungssicherheit für Sie.

Eigenbau auf der Frankfurter Buchmesse

Förderung aus dem NEUSTART KULTUR Programm der Bundesregierung ermöglicht Ihnen mehr Planungssicherheit

Keine Stornogebühren bei einer Messeabsage unsererseits oder einer kurzfristigen Absage Ihrerseits aufgrund der pandemischen Lage.

Wir sind zuversichtlich, dass die Frankfurter Buchmesse im Herbst stattfinden kann und uns gemeinsam ein guter Neustart gelingen wird. Bereits jetzt zeichnet sich eine starke deutschsprachige Beteiligung ab, ebenso rechnen wir mit einer großen internationalen Präsenz, insbesondere aus europäischen Ländern und einem enormen Medienecho.

Sollten Sie aufgrund der pandemischen Lage stornieren müssen, werden wir dank der Förderung des Programms NEUSTART KULTUR keine Stornogebühren erheben. Mögliche Gründe hierfür können regionale oder unternehmensbedingte Reisebeschränkungen sein, die Impfsituation der Mitarbeiter*innen oder auch wirtschaftliche Aspekte, die mit der Pandemie in jeglicher Form zusammenhängen.

Als Nachweis bitten wir Sie, uns lediglich eine schriftliche Begründung per E-Mail zu senden. Dies ist keine Änderung der Teilnahmebedingungen, sondern die Zusicherung, dass wir von dem in den Teilnahmebedingungen genannten Vorbehalt der finanziellen Beteiligung (bei Absage durch uns oder bei Rücktritt Ihrerseits) aufgrund der pandemischen Lage keinen Gebrauch machen werden.

Sie möchten sich über unsere Teilnahmebedingungen informieren? Hier erfahren Sie mehr. Selbstverständlich stehen wir, das Team der Frankfurter Buchmesse, jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung

Seien Sie bei der #fbm21 dabei

  • Direkter Austausch und persönliche Wiederbegegnung
  • Ihre Präsenz auf dem wichtigsten Branchentreffen des Jahres
  • Mehr Sichtbarkeit für Ihre Produkte und Inhalte
  • Vielfältige Geschäftschancen
  • Vergünstigte Preise dank Förderung
  • Attraktive Stornobedingungen

Fragen & Antworten

1. Länderspezifische/regionale Corona-Lage

Die Corona-Lage ist aktuell in meinem Land/meiner Region sehr dynamisch. Aktuell ist es noch nicht absehbar, wie es im Oktober aussehen wird und ob wir überhaupt ausreisen bzw. in Deutschland einreisen dürfen. Fallen Stornogebühren an, wenn wir aufgrund dessen unsere Standpräsenz absagen müssen?

Nein, es werden keine Stornogebühren erhoben aufgrund der pandemischen Lage. Dank der Förderung durch das Programm der Bundesregierung NEUSTART KULTUR können wir Ihnen dies ermöglichen. Bitte schicken Sie uns lediglich eine E-Mail mit einer kurzen Begründung, warum Sie Ihre Teilnahme absagen müssen.

2. Unternehmensinterne Reisebeschränkungen

Aktuell haben wir unternehmensinterne Reisebeschränkungen. Wir sind zuversichtlich, dass diese bis zum Herbst aufgehoben werden, können dies aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht einschätzen. Trotzdem würden wir uns gerne anmelden, sind aber zurückhaltend, da Stornokosten anfallen. Sollten wir mit unserer Anmeldung warten, bis dies geklärt ist?

Nein, Sie können sich gerne anmelden. Es fallen keine Stornogebühren an, wenn aufgrund der pandemischen Lage unternehmensinterne Reisebeschränkungen vorliegen und Sie – auch kurzfristig – absagen müssen. Ermöglicht wird dies durch die Förderung im Rahmen von NEUSTART KULTUR. Bitte senden Sie uns eine E-Mail, in der Sie die Absage begründen.

3. Impfungsituation der Mitarbeiter*innen am Stand

Es ist nicht sicher, ob die Mitarbeiter*innen, die den Stand betreuen, überhaupt bis Oktober geimpft werden sind. Daher könnte es sein, dass wir unsere Messepräsenz auch kurzfristig absagen müssen. Müssen wir in diesem Fall die Stornogebühr zahlen?

Nein, da Sie aufgrund der pandemischen Lage absagen müssen, fallen für Sie keine Stornogebühren an. Dies ist durch die Förderung im Rahmen von NEUSTART KULTUR möglich. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit der Begründung Ihrer Absage.

4. Impfung/Test

Wird eine Impfung oder ein Test benötigt, um an der Frankfurter Buchmesse teilzunehmen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen können, welche behördlichen Regelungen im Oktober in Frankfurt gelten werden und welche weiteren Serviceleistungen wir Ihnen diesbezüglich unsererseits anbieten können. Selbstverständlich werden wir Sie rechtzeitig dazu informieren.

 

 

Werden Sie Aussteller*in und profitieren Sie von den günstigen Sonderkonditionen