Direkt zum Inhalt

Noch 147 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Boykott oder Ausschluss? Wie umgehen mit rechten Verlagen auf Buchmessen?

24. Oktober 2021
Live now
DE
ARD-Buchmessebühne

Peter Gerhardt (hr) im Gespräch mit Mirrianne Mahn und Per Leo.

Der Boykott der Frankfurter Buchmesse durch einige Autor*innen auf Grund der Präsenz eines Verlages der sogenannten „Neuen Rechten“, hat die Netz-Community aufgebracht und die Öffentlichkeit und die Branche gespalten: Wo kann ein Veranstalter wie die Frankfurter Buchmesse die Grenze ziehen, welche Verlage zugelassen werden? Wo endet die Meinungsfreiheit, wo beginnt Zensur?

 

Mirrianne Mahn (GRÜNE) ist Referentin für Diversitätsentwicklung der Stadt Frankfurt. Der Schriftsteller Per Leo hat die Debatte von Anfang begleitet und plädiert für eine argumentative Auseinandersetzung.

Moderation: Peter Gerhardt

 

Speaker