Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

BOOKFEST digital
EN

Centroamérica cuenta¨: How literary festivals contribute to social discourses and cultural dialogues

17.10.2020

Welche Möglichkeiten gibt es, soziale Fragen durch Literatur zu beeinflussen? Schriftsteller aus Nord-, Mittel- und Südamerika, der Karibik und Europa haben in Centroamérica cuenta einen dynamischen und einladenden Raum für Kultur gefunden. Es bietet ihnen eine Plattform, sich und ihre Werke lokalen und globalen Lesern zu präsentieren und dabei in einen kulturellen Dialog mit Kollegen, Verlegern, Redakteuren und Übersetzern aus der ganzen Welt zu treten. Der nicaraguanische Schriftsteller Sergio Ramírez reflektiert über das Festival, die Herausforderungen und Möglichkeiten des Buchmarktes und der Buchzirkulation, sowie über die Entwicklungen des sich schnell verändernden literarischen Bereichs der spanischsprachigen Welt.