Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

BOOKFEST digital
EN

Die Literatur übersetzt uns

17.10.2020

„Die Literatur übersetzt uns" ist ein Mapping, eine zeitliche und regionale Kartographie der argentinischen Literatur von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, die verschiedenen Gattungen einschließt: Essay, Fiktion, Lyrik, Theater und journalistische Chroniken.

Der Kurzfilm schlägt vor, Literatur in einem historischen und politischen Schlüssel zu denken und versucht, die literarische Produktion in ihrem Kontext, ihrer Verankerung im Territorium und ihrer Zeit zu verstehen. Diese historische Reise zeigt uns, dass die argentinische Literatur als ein Mittel eines emanzipatorischen Geistes geboren wurde und heute ihre Kontinuität als eine Erfahrung von Sprache und Transgression findet.