Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Gendern. Wie Sprache elegant für alle gelingt

20. Oktober 2021
Live now
DE
ARD-Buchmessebühne

Gendern in der Medien- und Verlagspraxis: Auf dem Weg zu einer wirkungsvoll inklusiven Sprache.

 

Kaum etwas erhitzt die Gemüter mehr als die Debatte um generisches Maskulinum, Gendersternchen oder eine vermutete Sprachpolizei. Jenseits eines Für und Widers diskutiert diese Runde den Status Quo von gegenderten journalistischen Beiträgen und literarischen Texten und gibt einen Ausblick: Wie wollen wir zukünftig sprechen und schreiben, wie kann Sprache alle Identitäten einschließen, ohne limitiert oder umständlich zu wirken? Wie gestaltet sich das Gendern in der Medien- und Verlagspraxis und wie können wir auf dem Weg zu einer wirkungsvoll inklusiven Sprache flexibel und entspannt bleiben? Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Dudenredaktion, kommt ins Gespräch mit Medien- und Verlagsschaffenden und diskutiert die Feinheiten einer geschlechtergerechten Sprache.

Speaker