Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

BOOKFEST digital
EN

Kunst in der Krise

17.10.2020

Am 12. März wurde in Slowenien die Covid-19 Epidemie ausgerufen und am 31. Mai für beendet erklärt. Dies war eine Zeit alles zu hinterfragen, was uns zuvor selbstverständlich erschien. Auch die Kunst. Fünf Slowenische Autor*innen, Philosophin Alenka Zupančič, Immunologe und Autor Alojz Ihan, Autorin Mojca Kumerdej, Journalistin und Autorin Mojca Širok und Autor, Übersetzer Jasmin B. Frelih, sprechen auf leeren Straßen von Ljubljana, Hauptstadt Sloweniens.