Direkt zum Inhalt

Lernen Sie die EUPL 2022 Autor*innen kennen

20. Oktober 2022
Live now
DE EN
Frankfurt Pavilion

Eine öffentliche Lesung des EUPL 2022 Award Gewinners und der fünf EUPL 2022 besonders erwähnten Autor*innen.

Der Literaturpreis der Europäischen Union (EUPL) hat bereits seit seiner ersten Vergabe 2009 geholfen, die besten aufsteigenden Belletristikautor*innen zu entdecken und zu fördern. Seit 2022 wählt eine internationale Jury aus Literatur- und Übersetzungsexpert*innen den Gewinner und fünf besondere Erwähnungen. Während dieser Veranstaltung werden Sie die Werke des EUPL 2022 Award Gewinners Iva Pezuashvili (Georgien) sowie der besonders erwähnten Autor*innen Jacobo Bergareche (Spanien), Tadhg Mac Dhonnagáin (Irland), Gaea Schoeters (Belgien), Eugenia Kuznetsova (Ukraine) und Slađana Nina Perković (Bosnien-Herzegovina).

Der EUPL wird finanziert durch das "Creative Europe" Programm der EU. Die EUPL Vereinigung umfasst den Europäischen Verlegerverband (FEP) sowie den Verband europäischer und internationaler Buchhändler*innen (EIBF).

 

 

Speaker