Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Dulce Maria Cardoso

© Miguel Baltazar

Dulce Maria Cardoso

Dulce Maria Cardoso (*1964 in Trás-os-Montes, Portugal) zählt zu den wichtigsten literarischen Stimmen des Landes. Sie verbrachte ihre Kindheit in Angola und kehrte 1975 nach Portugal zurück, kurz nach der Nelkenrevolution und der Unabhängigkeit Angolas. Die Autorin hat zahlreiche Preise für ihr literarisches Werk erhalten, etwa den Literaturpreis der Europäischen Union 2009 für „Os Meus Sentimentos". In deutscher Sprache wird anlässlich der Leipziger Buchmesse erstmals ein Werk von ihr in deutscher Sprache erscheinen. Der Secession Verlag für Literatur wird im Frühjahr 2021 den Roman »Die Rückkehr«, im Original »O Retorno« in der Übersetzung von Steven Uhly publizieren.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
BOOKFEST digital
Zwei Blicke auf die weibliche portugiesische Literatur
Zurück