Direkt zum Inhalt

Wie findet ein Buch den Weg zur Leinwand?

Im September 2023 kommt der zweite Teil der erfolgreichen Kinderbuch-Verfilmung basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von Christine Nöstlinger in die Kinos. „Legendär, ehrlich und komisch“ – so wirbt die Produktionsfirma. So sind Millionen von Lesenden auch die Bücher bekannt.

Bei diesem Book-to-Screen Event blicken wir hinter die Kulissen.

Ist ein erfolgreiches Buch der Schlüssel für einen erfolgreichen Film? Was unterscheidet ein Bestsellerbuch von einem guten Drehbuch? Inwieweit dürfen und müssen sich Drehbuchautor*innen vom Buch entfernen? Wie bleiben Witz, Charme und Originalität des Stoffs erhalten? Inwiefern arbeiten Buch- und Filmschaffende hier zusammen?

Dieses Event findet im Rahmen des \"Book-to-Screen Day\" der Frankfurter Buchmesse statt.

Interview | Gespräch

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Frankfurter Buchmesse GmbH
Kostenloser Zugang

Mitwirkende

© Daniel Steinmetz

Syd Atlas

Moderatorin

© Anna Zielasko

Anna Zielasko

Senior Rights Managerin, Verlagsgruppe Oetinger

© Caterina Donner

Katharina Posch

Produzentin, Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion

© Barbara Dinkelmann

Sarah Wassermair

Drehbuchautorin