Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Buchvorstellung und Gespräch: »Bulldozer Bolsonaro. Wie ein Populist Brasilien ruiniert«

Bolsonaro – und jetzt? Wohin steuert Brasilien? Autor Andreas Nöthen diskutiert mit Philipp Hahn (GIZ), Moderation: Luten Leinhos

Wohin steuert Brasilien? Das erscheint unter den turbulenten Präsidentenjahren Jair Bolsonaros unklarer denn je. Nicht nur zerstört er Brasiliens Naturlandschaft und geht gegen politische Gegner vor, auch setzt er mit seinem Umgang mit der Corona-Pandemie das Leben der Bevölkerung aufs Spiel. Die Veranstaltung »Bolsonaro - und jetzt? Wohin steuert Brasilien?« möchte sich genau dieser Frage stellen. Andreas Nöthen, Autor des Buches »Bulldozer Bolsonaro« diskutiert mit Philipp Hahn (GIZ – Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) und Luten Leinhos (ehem. ZDF-Südamerikakorrespondent) über wichtige Weichenstellungen: Wird Bolsonaros Politik die demokratischen, wirtschaftlichen und sozialen Grundpfeiler Brasiliens dauerhaft erschüttern oder schafft die Opposition die Kehrtwende?

© 1

Diskussion

iCal
-

Elbestraße 7
60329 Frankfurt
Deutschland

Deutsch
Ch. Links Verlag GmbH
Kostenloser Zugang
Nur mit Registrierung
Ticket bestellen

Mitwirkende

Andreas Nöthen

Philipp Hahn

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Luten Leinhos

ehem. ZDF-Südamerikakorrespondent