Direkt zum Inhalt

Noch 337 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Allgemein

Die Kraft der Utopie

Kann die Kultur neue Lösungsansätze für die globalen Herausforderungen unserer Zeit liefern?

Digitalisierung, Ökologie, Gerechtigkeit – was sind die globalen Herausforderungen der Zukunft? Welche Rolle spielen Kunst und Kultur bei der Debatte und Entwicklung von Perspektiven? Wie können internationale Kulturorganisationen die Diskussion von Zukunftsfragen voranbringen? Wir diskutieren anhand von Beispielen, welche Wirkung die Ideen Kulturschaffender in zivilgesellschaftlichen Diskursen entfalten können.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch, Englisch und Französisch statt.

Diskussion

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Goethe-Institut
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Johannes Ebert

Generalsekretär des Goethe-Instituts / secretary-general of the Goethe-Institut

Susanne Kennedy

Theaterregisseurin und Trägerin des Europäischen Theaterpreises 2017 / stage director and winner of the 2017 European Theatre Prize

Oulimata Gueye

Journalistin und Kuratorin / journalist and curator

Vladimir Balzer

Journalist, u.a. Deutschlandfunk / journalist for Deutschlandfunk radio, amongst others