Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Digitale Begegnung mit deutschen und italienischen Lektoren, Übersetzern und Literaturagenten

Digitale Begegnung mit deutschen und italienischen Lektoren, Übersetzern und Literaturagenten

Einführung: Maria Carolina Foi, Direktorin des Italienischen Kulturinstituts in Berlin.
Moderation: Luigi Reitani, Leiter der „Edizioni Istituto Italiano di Studi Germanici“, Villa Sciarra-Wurts, Rom. Eine Veranstaltung des Italienischen Kulturinstituts Berlin in Zusammenarbeit mit ITA (Italian Trade Agency) und der Teilnahme von Dario Armini, Botschaftsrat der Abteilung für die Übersetzungsförderung im italienischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten sowie Angelo Cappello, Leiter des Centro per la promozione del libro e della lettura, Rom.
Übersetzer, Lektoren und Literaturagenten sind eingeladen, um gemeinsam über Kooperationsmöglichkeiten und Förderangebote zu diskutieren, die im Hinblick auf den im Jahr 2024 anstehenden Gastlandauftritt Italiens auf der Frankfurter Buchmesse eine wachsende Bedeutung erfahren werden.
In diesem Jahr wird das get together allerdings virtuell stattfinden und zwar als Zoom - Konferenz in italienischer Sprache.
Unter folgendem Link können Sie an dem Webinar teilnehmen:
https://iicberlino.zoom.us/j/92822869302?pwd=aTl0NGgzN3loWDdpWlhXWWRyc0…
Kenncode: 203550

Branchen-/ Fachveranstaltung

iCal

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Italienisches Kulturinstitut Berlin
Kostenloser Zugang