Direkt zum Inhalt

Noch 313 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Dream Ursula – B2B Edition

„Zukunft selber denken!“ Publishing und Science Fiction treffen beim B2B-Event aufeinander

„Was wäre, wenn …“, mit dieser Frage beschäftigen sich Science-Fiction-Autorinnen und -Autoren tagein tagaus. Diese Gestaltungskompetenz wollen die Experten von knk und die Frankfurter Buchmesse für ein gemeinsames Experiment nutzen. 


Es geht darum, neue, nie da gewesene Szenarios für die Buchbranche zu entwickeln. So trifft am Donnerstag, den 17. Oktober, beim Event „Dream Ursula – B2B Edition“ das traditionelle Publishing auf die Ideenwelt der phantastischen Literatur.

Science Fiction-Autorin Theresa Hannig, die Future-Life-Expertin der Phantastischen Bibliothek Wetzlar Klaudia Seibel und der Autor Thore Hansen experimentieren mit möglichen alternativen Realitäten, treten mit ihren Entwürfen in einen Wettstreit und diskutieren anschließend mit dem Publikum.

Diskussion

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Frankfurter Buchmesse GmbH
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Teresa Hannig

Autorin

Klaudia Seibel

Future Life, Phantastische Bibliothek Wetzlar

Thore Hansen

Autor

Katja Böhne

Moderation, Frankfurter Buchmesse